27.11.2014 11:00:00

APA - N A C H R I C H T E N Ü B E R B L I C K - 11.00 Uhr

Bayern verweigern Okay zu Hypo-Balkandeal

Wien/München/Klagenfurt - Statt der für heute erwarteten Zustimmung zum Verkauf der Hypo-Alpe-Adria-Balkantöchter an Advent/EBRD zeigt die BayernLB Österreich die kalte Schulter. Der Ton ist nochmals schärfer geworden. In einem Brief an die Bank haben die Bayern als einstige Hypo-Eigner heute Nacht vielmehr auf die Rückzahlung ihrer Milliardenkredite gepocht, die sie vor Jahren in die Krisenbank gepumpt haben.

SPÖ vor Parteitag im Umfragetief

Wien/Österreich-weit - Unerfreulich fielen die Umfragen für die SPÖ im Vorfeld des Parteitages aus: Peter Hajek und Market sahen die Kanzlerpartei auf Platz drei, während sich die ÖVP bei Hajek und OGM den ersten Platz holte. Dass das Match für Werner Faymann (SPÖ) mit der ÖVP durch deren Obmannwechsel härter wurde, ist, belegen auch die Kanzlerumfragen: Da liegt überall Reinhold Mitterlehner vorne.

Misstrauensvotum gegen Juncker im Europaparlament

Straßburg - Das Europaparlament stimmt am Donnerstag in Straßburg über den Misstrauensantrag gegen die EU-Kommission und ihren Präsidenten Jean-Claude Juncker ab. Rechte und EU-skeptische Parteien hatten das Votum vergangene Woche beantragt. Hintergrund ist die Affäre um Steuervorteile für Großunternehmen in Luxemburg, wo Juncker rund zwei Jahrzehnte lang Regierungschef und Finanzminister war.

Gift in Milch stammt vermutlich aus Zementwerk

Klagenfurt/Wien - Das Hexachlorbenzol (HCB), ein Umweltgift, das in Milch und Viehfutter im Kärntner Görtschitztal gefunden wurde, stammt "mit hoher Wahrscheinlichkeit" aus einem Zementwerk der Firma Wietersdorfer. Das gab die Unternehmensleitung bekannt. Seit Juli 2012 wird in dem Werk Blaukalk im Produktionsprozess verwertet. Dass es möglicherweise ein Problem mit HCB gibt, wisse man demnach seit 10. Oktober.

Mordanklage gegen 16-jährigen Grazer

Graz - Die Anklage wegen Mordes gegen einen 16-jährigen Grazer ist von der Staatsanwaltschaft fertiggestellt worden. Der Jugendliche soll bei einer Drogenparty in einem Keller einen gleichaltrigen Kärntner erschossen haben. Dem Verdächtigen wird außerdem Störung der Totenruhe und absichtliche schwere Körperverletzung vorgeworfen, so der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Arnulf Rumpold.

Forscher meldeten Erfolg bei Ebola-Impfung

Freetown/Conakry/Monrovia - Forscher haben einen Erfolg bei der Entwicklung eines Ebola-Impfstoffes vermeldet. 20 gesunde Testpersonen hätten positiv auf den Stoff reagiert und die für Ebola nötigen Antikörper entwickelt, so die Nationalen Gesundheitsinstitute der USA (NIH). Den Impfstoff entwickelte das Nationale Institut für Allergien und Infektionskrankheiten (NIAID) und der britische Pharmakonzern GlaxoSmithKline.

Höglinger und Schernhuber neue Diagonale-Intendanten

Graz/Wien - Sebastian Höglinger und Peter Schernhuber, bisher Leiter des Nachwuchs-Medienfestivals Youki in Wels, bilden das neue Intendanten-Duo der Diagonale. Die beiden folgen nach dem Festival 2015 (17.-22. März) auf Barbara Pichler, die sich nach sieben Ausgaben auf eigenen Wunsch zurückziehen wird. Der Vertrag läuft bis 2019, wie das Festival des österreichischen Films der APA am Donnerstag mitteilte.

Gepäckstücke lösten in Graz Bombenalarm aus

Graz - Offenbar achtlos abgestellt bzw. vergessene Gepäckstücke haben am Mittwochnachmittag in Graz Bombenalarm ausgelöst. In beiden Fällen war es zum Glück laut Landespolizeidirektion vom Donnerstag jedoch blinder Alarm. Ein Rucksack am Hauptbahnhof war von der Besitzerin schlicht vergessen worden, zwei Koffer vor einem Geschäft in der Mariatroster Straße enthielten nur Kühlelemente.

(Schluss) bb/cg/bru

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit