05.02.2015 11:01:00

APA - N A C H R I C H T E N Ü B E R B L I C K - 11.00 Uhr

EZB erhöht massiv Druck auf Griechenland

Frankfurt - Die Europäische Zentralbank (EZB) hat den Druck auf die neue griechische Regierung massiv erhöht. Sie kippte eine Sonderregelung und erschwert damit den ohnehin angeschlagenen griechischen Banken den Zugang zu frischem Geld. Ab dem 11. Februar könnten griechische Staatsanleihen nicht mehr als Sicherheit für EZB-Kredite genutzt werden, teilte die EZB mit. Athen reagierte mit Empörung.

IS zeigt Piloten-Verbrennung auf Großbildleinwand

Raqqa - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat in ihrer syrischen Hochburg Al-Raqqa auf einer Großbildleinwand den Film ausgestrahlt, der die Verbrennung eines jordanischen Piloten zeigt. Die Extremisten verbreiteten dazu im Internet ein Video. Auch Aktivisten berichteten am Donnerstag darüber. Der IS hatte den Piloten Muath al-Kasasbeh bei lebendigem Leibe verbrannt und dies gefilmt.

Schelling glaubt an baldige Steuerreform-Einigung

Wien - Finanzminister Hans Jörg Schelling (ÖVP) ist ungebrochen zuversichtlich, dass die Koalition am 17. März ein Ergebnis zur Steuerreform präsentieren kann. Derzeit werde auf Expertenebene - unter permanenter Einschaltung der politischen Steuerungsgruppe - rund um die Uhr verhandelt, berichtete er am Donnerstag bei seiner Vorstellung im Bundesrat.

Taucher suchen nach Absturzopfern in Taiwan

Taipeh - Spezialtaucher haben am Donnerstag, einen Tag nach einem der schlimmsten Flugzeugabstürze Taiwans, ihre Suche nach den Passagieren aufgenommen. Von den 58 Menschen an Bord des Fluges GE235 kamen mindestens 32 Menschen ums Leben, elf gelten weiter als vermisst, wie die taiwanesische Nachrichtenagentur CNA unter Berufung auf die Feuerwehr berichtete.

Schüler stürzte in Salzburg von Sessellift

Flachau/Obertauern - Weil der Sicherheitsbügel eines Sesselliftes von zwei Erwachsenen vor dem Ausstieg zu früh geöffnet worden war, stürzte am Mittwoch ein achtjähriger Skifahrer aus Wien im Salzburger Skigebiet Flachau fünf Meter in die Tiefe. Der Bub brach sich dabei den Unterarm. Die beiden Männer halfen dem Verletzten nicht, sie machten sich sogleich aus dem Staub. Die Polizei leitete Ermittlungen ein.

Schneewarnung zu Ferienbeginn im Burgenland

Eisenstadt - Für das Burgenland gibt es pünktlich zu Semesterferienbeginn eine Schneewarnung. Auf den Straßen ist am Donnerstag und Freitag mit zum Teil massiven Beeinträchtigungen zu rechnen. In Kärnten und der Steiermark wird es hingegen in den kommenden Tagen nicht so viel Schnee wie ursprünglich erwartet geben. In Niederösterreich hat sich die Lawinensituation weiter leicht entspannt.

Rekordbonus von 4.350 Euro für Daimler-Mitarbeiter

Stuttgart - Das Rekordjahr bei Daimler zahlt sich auch für die Mitarbeiter aus. Rund 135.000 Tarifbeschäftigte erhalten für 2014 eine Erfolgsbeteiligung von je 4.350 Euro, teilte der deutsche Autobauer am Donnerstag mit. Dies sei der höchste Mitarbeiter-Bonus der Firmengeschichte. Dank glänzender Verkaufszahlen steigerte Daimler 2014 den operativen Gewinn auf 10,1 Mrd. Euro, nach 8 Mrd. Euro im Jahr davor.

(Schluss) rst/pin/wm

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit