07.11.2014 13:00:00

APA - N A C H R I C H T E N Ü B E R B L I C K - 13.00 Uhr

Deutscher Bundestag erinnerte an Mauerfall

Berlin - In einer von Emotionen geprägten Gedenkstunde hat der Deutsche Bundestag den 25. Jahrestag des Mauerfalls gefeiert. Dabei machte ein ungewöhnlicher, mit viel Beifall bedachter Auftritt des 1976 aus der DDR ausgebürgerten Liedermachers Wolf Biermann deutlich, wie tief der Graben zwischen der Linken als SED-Nachfolgepartei und anderen Fraktionen im Bundestag immer noch ist.

Panzerkolonne drang von Russland in Ukraine ein

Donezk - Eine Kolonne von 32 Panzern ist nach Angaben aus Kiew am Freitag von Russland aus in die Ukraine eingedrungen. Das erklärte der ukrainische Militärsprecher Andrej Lyssenko. Auch 30 Lastwagen mit Kämpfern sowie weiteres Material überquerten demnach die Grenze zu der von prorussischen Separatisten kontrollierten Region Lugansk. Russland wies die Vorwürfe als "Provokation" zurück.

Mogherini fordert Israel zu Verhandlungen auf

Tel Aviv - EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini hat Israel gemahnt, zu Verhandlungen mit den Palästinensern zurückzukehren. "Das Risiko wachsender Spannungen in Jerusalem ist: Wenn wir uns auf dem politischen Weg nicht vorwärtsbewegen, dann bewegen wir uns zurück zur Gewalt", sagte Mogherini bei einer Pressekonferenz mit Israels Außenminister Lieberman. Die EU sei bereit, dabei zu helfen.

Warnung vor Jihadisten auf Kreuzfahrtschiffen

Monte Carlo - Kampfbereite Jihadisten buchen vermehrt in die Türkei führende Schiffskreuzfahrten, um über dieses Transitland nach Syrien und in den Irak zu gelangen. Eine entsprechende Warnung kam am Donnerstag von Interpol, wie US-Medien berichteten. "Weil sie wissen, dass die Flughäfen genauer überwacht werden, werden Kreuzfahrtschiffe benutzt, um in diese Gebiete zu gelangen", ließ Interpol verlautbaren.

Serie von Explosionen erschütterte Gazastreifen

Gaza - Eine Serie von Explosionen hat am Freitag den Gazastreifen erschüttert. Laut Sicherheitsbeamten und Zeugen detonierten in der Nacht mehrere Sprengsätze an Autos und Häusern von Führern der palästinensischen Fatah-Partei. Auch an einer Bühne, die für eine Gedenkfeier zum 10. Todestag des Palästinenserführers Arafat aufgestellt worden war, gab es demnach eine Explosion. Verletzt wurde niemand.

Telekom startet Kapitalerhöhung um 1 Mrd. Euro

Wien - Die Kapitalerhöhung der Telekom Austria um bis zu 1 Mrd. Euro wird zu fast 90 Prozent von den Kernaktionären America Movil und ÖIAG gestemmt, gab das Unternehmen am Freitag bekannt. Der mexikanische Telekomkonzern von Carlos Slim steckt 604 Mio. Euro in die Telekom, die Staatsholding ÖIAG will ihren Anteil von derzeit 28,4 Prozent halten und zieht mit bis zu 287 Mio. Euro mit.

Kärntner Spitalsärzte lehnen Angebot des Landes ab

Klagenfurt - Die Kärntner Spitalsärzte haben bei einer Gesprächsrunde über ihre Gehaltsforderungen am Freitag das finanzielle Angebot des Landes von plus 15 Prozent auf die Grundgehälter abgelehnt. Landeshauptmann Peter Kaiser (SPÖ) bedauerte die "starre Haltung" der Standesvertretung. Bleiben beide Seiten hart, droht ein Arbeitskonflikt. Die Ärzte fordern eine Anhebung der Grundgehälter um 30 Prozent.

Reisende meiden Notverkehr der Deutschen Bahn

Frankfurt/Berlin - Der Bahnstreik in Deutschland vertreibt die Reisenden auch aus den normal verkehrenden Zügen. Nach Angaben einer Bahn-Sprecherin würden auch am zweiten Streiktag 30 Prozent der Verbindungen im Personen-Fernverkehr bedient. Allerdings seien die Züge relativ leer. Auch im Regionalverkehr hätten sich viele Reisende Alternativen gesucht. Der Ausstand der Lokomotivführer soll noch bis Montag dauern.

(Schluss) ral/mas/ck

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit