22.11.2014 13:00:00

APA - N A C H R I C H T E N Ü B E R B L I C K - 13.00 Uhr

Klare Faymann-Absage an Pensionsautomatik

Raiding - Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) hat am Samstag beim Landesparteitag der SPÖ Burgenland in Raiding einer vom Koalitionspartner ÖVP vorgeschlagenen Pensionsautomatik eine klare Absage erteilt. Eine Automatik bedeute, dass man Menschen nicht in Pension gehen lasse, die Arbeitsplätze aber gar nicht vorhanden seien. "Das ist eiskalt. Automaten brauchen wir keine in diesem Land", erklärte Faymann.

Team Stronach: Lugar fordert von Nachbaur Klarheit

Wien - Im Team Stronach herrscht nach dem kolportierten Parteiaustritt von Kathrin Nachbaur offenbar Ratlosigkeit. Der Abgeordnete Robert Lugar forderte am Samstag Nachbaur auf, für Klarheit zu sorgen und zu sagen, ob sie noch Parteimitglied ist. Wenn nicht, sei die Lage neu zu bewerten, ob sie noch Klubobfrau bleiben könne, sagte Lugar im Gespräch mit der APA.

Atomgespräche: Kurz traf Zarif und Ashton

Wien - Am Rande der Verhandlungen im Atomstreit mit dem Iran hat Außenminister Kurz am Samstag den iranischen Außenminister Zarif und die EU-Sonderbeauftragte Ashton getroffen. Dabei wurde im Wiener Palais Coburg betont, dass es für den Westen entscheidend sei, dass der Iran langfristig keine Atombombe bauen kann. Die fünf UNO-Vetomächte plus Deutschland streben bis Montag eine Einigung mit dem Iran an.

28 Tote bei Terroranschlag auf kenianischen Bus

Nairobi/Garissa - Bei einem Terroranschlag auf einen Reisebus sind am Samstag im Nordosten Kenias mindestens 28 Menschen umgekommen. Mutmaßliche Kämpfer der radikal-islamischen Al-Shabaab-Miliz hätten den Bus im Dorf Arabia im Bezirk Mandera überfallen, sagte ein Behördensprecher einer Nachrichtenagentur. Anschließend hätten sie jeden erschossen, der nicht in der Lage war, aus dem Koran vorzulesen.

Geringe Beteiligung bei Parlamentswahl in Bahrain

Manama - Zum ersten Mal seit den Massenprotesten des Arabischen Frühlings wird am Samstag im Golfkönigreich Bahrain ein neues Parlament gewählt. Die Beteiligung blieb am Vormittag zunächst verhalten, laut Wahlkommission gibt es fast 350.000 Wahlberechtigte. Insgesamt bewerben sich 266 Kandidaten um 40 Mandate. Die schiitische Opposition boykottiert die Wahl.

Drogenfund in Magen von Mädchen - Vater verhaftet

Bogota - Die kolumbianischen Behörden haben den Vater eines elfjährigen Mädchens festgenommen, dem Ärzte vor wenigen Tagen mehr als hundert Kapseln mit Kokain aus dem Magen entfernten. Dem Mann werde versuchter Mord, Drogenschmuggel und die Ausnutzung einer Minderjährigen für ein Verbrechen vorgeworfen. Das Mädchen sollte die Drogen offenbar nach Europa schmuggeln.

Suche nach vermisster Frau entlang der Mur in Graz

Graz - Rund 50 Kräfte der Berufsfeuerwehr Graz, der Wasserrettung und die Besatzung eines Polizeihubschraubers suchen seit Samstagfrüh nach einer 21-jährigen Frau, die auf der Höhe der Grazer Murinsel in die Mur gesprungen sein soll. Die Frau dürfte sich vor den Augen ihres Freundes in den Fluss gestürzt haben, teilte die Landespolizeidirektion mit, die Fremdverschulden nicht vollkommen ausschloss.

(Schluss) ral/pin/str

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit