01.03.2015 13:02:00

APA - N A C H R I C H T E N Ü B E R B L I C K - 13.00 Uhr

Pröll optimistisch zu Einigung auf Steuerreform

Wien - Niederösterreichs Landeshauptmann Erwin Pröll (ÖVP) ist "sehr optimistisch", dass sich die Koalition auf eine Steuerreform einigt. Allerdings zweifelte er in der ORF-"Pressestunde" auch an der zuletzt als Kompromiss gehandelten Erhöhung der Kapitalertragssteuer. Die Industriellenvereinigung will indes mit Plakaten über die Auswirkungen von Vermögensteuern "aufklären".

Erdogan kritisiert Österreichs Islam-Gesetz als EU-widrig

Ankara/Wien - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat das neue Islam-Gesetz in Österreich als Verstoß gegen die Normen der Europäischen Union und als Maßnahme zur Unterdrückung von Muslimen kritisiert. Auf der einen Seite sei immer vom EU-Acquis die Rede, auf der anderen Seite würden Schritte unternommen, "die der EU widersprechen", sagte Erdogan nach türkischen Medienberichten vom Sonntag.

Russisches Fernsehen zeigte Tatort-Video nach Nemzow-Mord

Moskau - Nach dem Mord an dem russischen Oppositionspolitiker Boris Nemzow hat der Moskauer Fernsehsender TWZ ein Überwachungsvideo vom Ort und von der Zeit der Tat veröffentlicht. In der Aufnahme ist nach Darstellung des Senders zu sehen, wie sich Nemzow mit seiner Begleiterin am Freitag in Kreml-Nähe bewegt und von einem Mann verfolgt wird. Für Sonntagnachmittag ist ein Trauermasch für Nemzow geplant.

Grüne: Gesamtergebnis der Wiener Kammerwahl gefälscht

Wien - Laut den Grünen wurde bei der Wirtschaftskammer-Wahl in Wien die Öffentlichkeit über das Gesamtergebnis getäuscht. Die "angebliche" absolute Mehrheit für den ÖVP-Wirtschaftsbund sei mit "üblen Tricks herbeigerechnet bzw. offenbar in letzter Minute am Verhandlungstisch erzielt" worden, kritisiert Volker Plass, Bundessprecher der Grünen Wirtschaft. In Wahrheit habe der WB nur 36,7 Prozent.

Zwei tote Frauen nach Wohnungsbrand in Wien-Mariahilf

Wien - Bei einem Wohnungsbrand sind am Samstagabend in Wien-Mariahilf zwei Menschen ums Leben gekommen. Die Brandursache ist nicht bekannt, die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen. Im Zuge des Einsatzes musste das gesamte Wohnhaus evakuiert werden, die Stumpergasse wurde abgesperrt. Zwei Nachbarinnen erlitten Rauchgasvergiftungen. Alle anderen Hausparteien blieben unverletzt.

Tiroler starb bei 150-Meter-Absturz mit Auto im Ötztal

Umhausen - Ein Ötztaler Lenker ist in Umhausen im Tiroler Bezirk Imst bei einem 150-Meter-Absturz mit seinem Auto ums Leben gekommen. Laut Polizei ist sowohl die Unfallursache als auch der Zeitpunkt des Unfalls noch unklar. Am Sonntag verunglückte indes ein Steirer im Bezirk Murau tödlich. Er prallte gegen eine Böschung und wurde aus dem Wagen geschleudert. Dabei erlitt er tödliche Verletzungen.

Heimwerker waren zu laut: Nachbar drohte mit Pistole in Wien

Wien - Weil er sich Samstagabend durch das lautstarke Heimwerken von drei Jugendlichen gestört fühlte, hat ein 63-jähriger Bewohner eines Wiener Gemeindebaus mit einer Pistole gedroht. Die Burschen schnitten auf dem Balkon für Bodenlegearbeiten Holzbretter, daraufhin zuckte der Nachbar aus. Der 63-jährige Floridsdorfer wurde wegen gefährlicher Drohung und Körperverletzung angezeigt.

(Schluss) rst/mhh

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit