04.03.2015 13:00:00

APA - N A C H R I C H T E N Ü B E R B L I C K - 13.00 Uhr

Evaluierungsbericht zeigt Schwächen der Neuen Mittelschule

Wien - Eine durchwachsene Bilanz zieht der Evaluierungsbericht zur Neuen Mittelschule. In den ersten Jahrgängen wurden zwar Verbesserungen des Unterrichts und ein Rückgang an Gewalt in der Schule verzeichnet. Diese verbesserte Lernumwelt habe aber nicht durchgehend zu besseren Leistungen der Schüler und einer höheren Bildungsgerechtigkeit geführt, heißt es in dem der APA vorliegenden Bericht.

Team Stronach überschritt 2013 Wahlkampfkostengrenze

Wien - Nun ist es offiziell: Das Team Stronach hat die Wahlkampfkostengrenze bei der Nationalratswahl 2013 klar gesprengt. In seinem am Mittwoch vom Rechnungshof veröffentlichten Rechenschaftsbericht kommt die Partei auf Ausgaben von 13,5 Mio. Euro. Bundesgeschäftsführer Ronald Bauer hofft, der nun drohenden Millionenstrafe zu entgehen. Inklusive Landtagswahlen flossen 2013 20,4 Mio. Euro in Wahlkämpfe.

Mehrere Verdächtige im Mordfall Nemzow

Moskau - Die russischen Behörden haben im Fall des ermordeten Oppositionellen Boris Nemzow offenbar mehrere Verdächtige ausgemacht. Allerdings sei dies nur eine Möglichkeit, die in Betracht gezogen werde, zitierte die Nachrichtenagentur Interfax den Chef des Inlandsgeheimdienstes FSB. Präsident Putin erklärte, dass der Fall auch eine politische Note trage. Solche Morde dürfe es in Russland nicht geben.

Einbrechergruppen in Wien geschnappt

Wien/Klagenfurt - Die frühe Dämmerung in den Wintermonaten ist bei Einbrechern besonders beliebt. Das galt auch für 21 Verdächtige, die seit Mitte November festgenommen worden sind. Rund 70 Delikte gelten als geklärt, gab Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) am Mittwoch bekannt. Ein weiterer Mann wurde im Zuge der Amtshandlungen mit 200 Gramm Heroin erwischt.

Mercer kürte Wien erneut zur lebenswertesten Stadt der Welt

Wien - Wien ist auch 2015 die Stadt mit der höchsten Lebensqualität weltweit. Zu diesem Ergebnis kommt die jährlich von der Beratungsgesellschaft Mercer durchgeführte Vergleichsstudie. Mit Zürich auf Rang zwei und München auf Platz vier finden sich zwei weitere europäische Städte in den Top-Fünf. Das Schlusslicht weltweit bildet erneut Bagdad.

Mindestens 38 Tote bei schwerem Hagelsturm in Tansania

Daressalam - Schwere Unwetter mit Regenfällen, Sturm und Hagel haben im Nordwesten Tansanias Dutzende Menschen getötet und Verwüstungen angerichtet. Mindestens 38 Menschen seien im Bezirk Kahama ums Leben gekommen und 60 verletzt worden, sagte der örtliche Polizeichef. Die Zahl der Opfer könnte noch weiter steigen, da Hilfskräfte noch auf der Suche nach Vermissten sind.

Ein Toter bei Explosion in ostukrainischem Bergwerk

Donezk - Nach der Explosion in einer Kohlegrube im Krisengebiet Donbass hat der ukrainische Parlamentspräsident Wladimir Groisman seine Angaben zur Opferzahlen nach unten korrigiert. "Das Schicksal von 32 Bergarbeitern ist ungewiss. Bisher gibt es einen Toten", sagte Groisman. Zuvor hatte er von 32 Toten in der Kohlegrube Sassjadko bei Donezk gesprochen.

(Schluss) pin/ck

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit