21.03.2015 19:00:00

APA - N A C H R I C H T E N Ü B E R B L I C K - 19.00 Uhr

Schelling sieht dringenden Handlungsbedarf bei Pensionen

Wien - Finanzminister Hans Jörg Schelling (ÖVP) hat am Samstag erneut betont, dass bei den Pensionen Reformdruck bestehe. Im Ö1-"Journal zu Gast" verwies er auf die "enorm" steigenden Kosten in diesem Bereich. Einmal mehr äußerte er seine Empfehlung, das Frauenpensionsantrittsalter jenem der Männer rascher als geplant anzupassen. Kritik an Schelling kam von SPÖ, ÖGB und der Opposition.

Papst ruft Neapel zu "Befreiung" von Kriminalität auf

Neapel/Vatikanstadt - Vor rund 60.000 Gläubigen hat Papst Franziskus bei seinem Pastoralbesuch in Neapel eine Messe auf der zentralen Piazza del Plebiscito gefeiert und die Gläubigen zur "Befreiung" der Vesuv-Stadt von der Kriminalität aufgerufen. Damit sprach er indirekt Neapels Mafia-Organisationen, die Camorra, an. "Die Korruption und die Kriminalität entstellen das Gesicht dieser schönen Stadt!", so der Papst.

PKK-Chef Öcalan rief zu Frieden mit türkischer Regierung auf

Diyarbakir - Trotz aller Rückschläge im Versöhnungsprozess mit der türkischen Regierung hat der inhaftierte Vorsitzende der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK, Abdullah Öcalan, seine Anhänger zum Frieden aufgerufen. Es sei an der Zeit, die grausame und zerstörerische Geschichte zu beenden und eine Ära des Friedens, der Brüderlichkeit und der Demokratie zu beginnen, teilte Öcalan am Samstag mit.

Mehr als 20 Verdächtige nach Anschlag in Tunis festgenommen

Tunis - Die tunesischen Behörden haben nach dem tödlichen Anschlag auf ausländische Touristen in Tunis bei einer landesweiten Razzia nach eigenen Angaben mehr als 20 Verdächtige festgenommen. Zehn seien vermutlich direkt in den Angriff auf das Nationalmuseum von Bardo verwickelt, sagte ein Sprecher des Innenministeriums. Derweil gedachten Hunderte Tunesier in einer Kathedrale von Tunis der Opfer.

Athen will mit Schweiz über Schwarzgeldmillionen reden

Athen/Bern - Die griechische Regierung will mit der Schweiz über unversteuertes Geld auf Schweizer Bankkonten reden. Der für internationale Finanzfragen zuständige Staatssekretär Jacques de Watteville werde kommende Woche zu Gesprächen nach Athen reisen, sagte ein Sprecher des Finanzministeriums in Bern am Samstag.

Sieben Kinder bei Brand in New York getötet

New York - Sieben Geschwister im Alter zwischen fünf und 15 Jahren sind bei einem Brand in ihrem Haus in New York ums Leben gekommen. Eine weitere Schwester und die Mutter hätten sich in der Nacht auf Samstag im Stadtteil Brooklyn in Sicherheit bringen können, teilte die New Yorker Feuerwehr mit. Ersten Untersuchungen zufolge habe eine Kochplatte nicht richtig funktioniert und das Feuer ausgelöst.

Hirschers vierter Gesamtweltcupsieg ist fix

Meribel - Seit Samstagabend ist der vierte Gesamtweltcupsieg von Skirennläufer Marcel Hirscher auch rechnerisch fix. Der in der Wertung 60 Punkte zurückliegende Norweger Kjetil Janrsud wird am Sonntag nicht mehr am abschließenden Slalom von Meribel teilnehmen. Vor Hirscher ist es noch keinem Athleten gelungen, viermal in Folge den Gesamtweltcup zu gewinnen.

(Schluss) grh/mf/jw

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit