15.11.2014 22:00:00

APA - N A C H R I C H T E N Ü B E R B L I C K - 22.00 Uhr

Putin plant vorzeitige Abreise von G-20-Gipfel

Brisbane - Der russische Präsident Wladimir Putin will den Gipfel der 20 führenden Industrie- und Schwellenländer im australischen Brisbane früher als geplant verlassen. Putin werde lediglich an einem Teil des für Sonntag geplanten Programms teilnehmen, sagte ein Mitglied der russischen Delegation am Samstag. Der Gipfel geht am Sonntagabend mit einer gemeinsamen Abschlusserklärung der G-20 zu Ende.

Tausende demonstrierten in Georgien gegen Russland

Tiflis - Tausende Anhänger der Opposition haben in der Südkaukasusrepublik Georgien gegen Russlands Unterstützung für die abtrünnige Region Abchasien demonstriert. "Stoppt Russland", rief die Menge am Samstag im Zentrum der georgischen Hauptstadt Tiflis laut Medienberichten. Der prowestliche Ex-Präsident Michail Saakaschwili kritisierte in einer Videobotschaft die moskaufreundliche Politik der Regierung.

Islamist aus Deutschland verübte Anschlag im Irak

Berlin/Bagdad - Ein Islamist aus Deutschland hat einem Zeitungsbericht zufolge im Irak einen Selbstmordanschlag verübt. Wie die "Welt" in ihrer Online-Ausgabe unter Berufung auf entsprechende Internet-Berichte von Jihadisten des "Islamischen Staats" meldete, sprengte sich am Samstag in der irakischen Stadt Baiji ein islamistischer Kämpfer namens "Abu Taymiyyah al-Almani" mit einer Autobombe in die Luft.

Kommunalwahlen in der Slowakei zu Ende gegangen

Bratislava - Die Kommunalwahlen in der Slowakei sind ohne wesentliche Zwischenfälle zu Ende gegangen. Über 4,4 Millionen Wähler in rund 2.900 Städten und Gemeinden waren diesen Samstag aufgerufen ihre Bürgermeister und Gemeindevertretungen für die nächsten vier Jahre zu bestimmen. Die offiziellen Endergebnisse sollen von der zentralen Wahlkommission erst am Sonntag bekannt gegeben werden.

Kommunalwahlen in Polen Test für Regierungschefin

Warschau - In Polen werden am Sonntag bei landesweiten Kommunalwahlen die Bürgermeister, Stadt- und Gemeinderäte neu bestimmt. Das Votum ist ein erster Stimmungstest für Regierungschefin Ewa Kopacz, die ihr Amt erst vor zwei Monaten angetreten hat. Umfragen zufolge liegen die liberal-konservative Regierungspartei Bürgerplattform PO und die nationalkonservative Opposition Kopf an Kopf.

Ex-Lebensgefährte gestand Bluttat in Leobersdorf

Baden/Leobersdorf - Nach dem Auffinden einer toten 31-Jährigen in einem Haus in Leobersdorf (Bezirk Baden) hat am Samstagabend ein 29-Jähriger laut Polizei die Bluttat gestanden. Bei dem Mann dürfte es sich um den Ex-Lebensgefährten des Opfers handeln. Er wurde festgenommen. Der Mann hatte in den Morgenstunden Anzeige erstattet, dass eine Frau tot sei. Keine Details gab es weiterhin zu Motiv und genauer Todesursache.

US-Fernsehproduzent Glen Larson gestorben

Los Angeles - Der renommierte US-Fernsehautor und -produzent Glen Larson, zu dessen Werken so beliebte Fernsehserien wie "Knight Rider", "Magnum" und "Kampfstern Galactica" gehörten, ist im Alter von 77 Jahren gestorben. Wie das Fachmagazin "Hollywood Reporter" am Samstag unter Berufung auf den Sohn berichtete, erlag Larson Freitagnacht in der Uniklinik im kalifornischen Santa Monica einem Krebsleiden.

ÖFB-Team nach 1:0-Sieg gegen Russland auf EM-Kurs

Wien - Österreichs Fußball-Nationalmannschaft ist am Samstag der Teilnahme an der EURO 2016 in Frankreich ein großes Stück nähergekommen. Die ÖFB-Auswahl feierte vor 47.500 Zuschauern im Wiener Happel-Stadion einen 1:0-(0:0)-Sieg über Russland und führt damit nach vier Partien weiterhin die Tabelle der Gruppe G an. Das entscheidende Tor erzielte der eingewechselte Rubin Okotie in der 73. Minute.

(Schluss) str/chg

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit