21.03.2015 22:04:00

APA - N A C H R I C H T E N Ü B E R B L I C K - 22.00 Uhr

Steiermark wählt Bürgermeister und Gemeindevertreter

Graz - In der Steiermark finden am Sonntag in den - nach zahlreichen Gemeindefusionen nun - 286 Kommunen (2010: 542) Wahlen (ohne Graz) statt. Die Zahl der Mandate ist von 7.507 auf 5.088 gesunken. Wahlberechtigt sind 800.811 Personen. SPÖ und ÖVP treten überall an, die FPÖ in 241, die Grünen in 87, die KPÖ in 30 und die NEOS in 15 Orten. Ferner gibt es 97 Namenslisten.

Schelling sieht dringenden Handlungsbedarf bei Pensionen

Wien - Finanzminister Hans Jörg Schelling (ÖVP) hat am Samstag erneut betont, dass bei den Pensionen Reformdruck bestehe. Im Ö1-"Journal zu Gast" verwies er auf die "enorm" steigenden Kosten in diesem Bereich. Einmal mehr äußerte er seine Empfehlung, das Frauenpensionsantrittsalter jenem der Männer rascher als geplant anzupassen. Kritik an Schelling kam von der SPÖ, der Opposition und dem ÖGB.

Westen bleibt optimistisch für Atom-Deal mit dem Iran

London - Die Außenminister Frankreichs, Deutschlands, Großbritanniens und der Vereinigten Staaten wollen in der nächsten Woche mit dem Iran eine Lösung im Atomstreit finden. "Wir haben Übereinstimmung darüber erzielt, dass substanzielle Fortschritte erzielt worden sind", hieß es nach einem Treffen in London. "Das Endspiel hat nun begonnen", sagte der deutsche Außenminister Steinmeier.

PKK-Chef Öcalan rief zu Frieden mit türkischer Regierung auf

Diyarbakir - Trotz aller Rückschläge im Versöhnungsprozess mit der türkischen Regierung hat der inhaftierte Vorsitzende der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK, Abdullah Öcalan, seine Anhänger zum Frieden aufgerufen. Es sei an der Zeit, die grausame und zerstörerische Geschichte zu beenden und eine Ära des Friedens, der Brüderlichkeit und der Demokratie zu beginnen, teilte Öcalan am Samstag mit.

Großdemonstration gegen georgische Regierung in Tiflis

Tiflis - Zehntausende Georgier haben am Samstag in der Hauptstadt Tiflis an einer der größten Anti-Regierungs-Demonstrationen der vergangenen Jahre teilgenommen. Sie machten die Regierung unter Premier Irakli Garibaschwili für die Wirtschaftskrise und steigende Kriminalitätsraten verantwortlich, trugen EU-Flaggen und Transparente mit der Aufschrift "Tretet zurück" und sangen "Lang lebe Georgien".

Eine Person bei Messerstecherei in Salzburg getötet

Salzburg - Bei einer Messerstecherei am Samstagnachmittag in der Stadt Salzburg ist laut Polizei eine Person getötet worden. Die Bluttat hat sich im Bahnhofsviertel zugetragen. Eine weitere Person wurde schwer verletzt. Ein tatverdächtiger Mann wurde vorläufig festgenommen. Die Hintergründe der Tat waren vorerst noch unklar, die Ermittlungen laufen.

Großer Diagonale-Spielfilm-Preis an "Ich seh Ich seh"

Graz - Veronika Franz und Severin Fiala haben beim Filmfestival Diagonale 2015 mit "Ich seh Ich seh" den Großen Diagonale-Preis in der Sparte Spielfilm gewonnen. Der ebenfalls mit 21.000 Euro dotierte Große Dokumentarfilm-Preis geht an Nikolaus Geyrhalter für "Über die Jahre". Die mit je 3.000 Euro dotierten Schauspielpreise gehen an Ulrike Beimpold ("Superwelt") und Murathan Muslu ("Risse im Beton").

Marcel Hirscher zum vierten Mal Gesamtweltcupsieger

Meribel - Der Salzburger Marcel Hirscher hat zum vierten Mal in Serie den alpinen Ski-Gesamtweltcup gewonnen. Das ist zuvor noch keinem Rennläufer gelungen. Weil der Norweger Kjetil Jansrud, der nach dem Riesentorlauf am Samstag 60 Punkte Rückstand hat, am die Saison beschließenden Slalom am Sonntag in Meribel nicht mehr teilnimmt, ist der ÖSV-Star auch rechnerisch nicht mehr einzuholen.

(Schluss) jw/mri

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit