Starkes Wachstum 27.11.2019 22:04:54

Apple-Aktie steigt: Apple will anscheinend AirPods-Pro-Fertigung in China verdoppeln

Apple-Aktie steigt: Apple will anscheinend AirPods-Pro-Fertigung in China verdoppeln

Das Unternehmen habe die chinesische Luxshare-ICT zur Verdopplung der Produktion der AirPods Pro auf 2 Millionen Stück pro Monat aufgefordert, schreibt die Nikkei Asian Review ohne Nennung von Quellen.

Der US-Konzern soll auch Luxshare und die chinesische Goertek zu einer höheren Produktion der preiswerteren AirPods in ihren Werken in Vietnam aufgefordert haben. Die kabellosen Ohrhörer sind laut dem Artikel die am schnellsten wachsende Produktlinie von Apple. Die Tatsache, dass Luxshare und Goertek gebeten wurden, die wachsende Nachfrage zu befriedigen, sei ein Schlag gegen die üblichen Lieferanten von Apple, wie z.B. Foxconn, Quanta Computer und Inventec aus Taiwan.

Im US-Handel stieg die Apple-Aktie an der NASDAQ letztlich um 1,34 Prozent auf 267,84 Dollar.

SINGAPUR (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Apple

Analysen zu Apple Inc.mehr Analysen

10.12.19 Apple buy UBS AG
01.12.19 Apple overweight JP Morgan Chase & Co.
19.11.19 Apple Neutral Credit Suisse Group
19.11.19 Apple buy UBS AG
15.11.19 Apple overweight JP Morgan Chase & Co.

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

Indizes in diesem Artikel

NIKKEI 225 23 391,86
-0,08%