Erholung in Sicht 10.04.2019 17:22:00

ASOS-Aktie stark nach Ausblick - Auch Zalando profitiert

ASOS-Aktie stark nach Ausblick - Auch Zalando profitiert

Nach einem schwachen Start drehten die ASOS-Papiere am Vormittag ins Plus und um fast 13 Prozent an - seit Jahresbeginn haben sie damit gut 55 Prozent an Wert gewonnen. Am Abend gewinnen sie noch 6,60 Prozent auf 33,58 GBP. Im Kielwasser der aktuellen Entwicklung ging es zur Wochenmitte auch für die Titel des deutschen Konkurrenten Zalando zwischenzeitlich um immerhin anderthalb Prozent bergauf, womit sie einen der vorderen Plätze im Index der mittelgroßen Werte MDAX eroberten. Zuletzt legten sie um 2,55 Prozent auf 36,24 Euro zu.

Die Briten berichteten zwar für das erste Geschäftshalbjahr einen 87-prozentigen Einbruch beim Vorsteuergewinn. Dieser ist aber vor allem einem Investitionsprogramm geschuldet, das im kommenden Jahr um ein Viertel zurückgefahren werden soll. Damit lägen die für 2019/20 avisierten Aufwendungen deutlich unter seiner und der Konsensschätzung, schrieb Sherri Malek von der Bank RBC. Die angestrebte Rückkehr zu einem freien Mittelzufluss (Free Cashflow) impliziere zudem eine Erholung der operativen Ergebnismarge (Ebit) in Richtung drei Prozent, was ebenfalls besser als von ihm erwartet sei.

/gl/mis

LONDON/FRANKFURT (dpa-AFX Broker)

Weitere Links:


Bildquelle: ASOS ,Sean Gallup/Getty Images

Analysen zu Zalandomehr Analysen

17.04.19 Zalando Hold Warburg Research
16.04.19 Zalando buy Baader Bank
16.04.19 Zalando overweight Barclays Capital
16.04.19 Zalando Halten Independent Research GmbH
16.04.19 Zalando Verkaufen DZ BANK

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

pagehit