"Sinnvolle Fokussierung" 12.02.2018 16:25:43

Aurubis kurz vor Verkauf des FRP-Segments

Aurubis kurz vor Verkauf des FRP-Segments

Wie das MDAX-Unternehmen mitteilte, befindet es sich in fortgeschrittenen Verhandlungen über den Verkauf des Segments Flat Rolled Products (FRP) mit einem Jahresumsatz von rund 1,3 Milliarden Euro an die Wieland-Werke AG. Eine bereits unterschriebene Vereinbarung regele wesentliche Eckpunkte einer Transaktion und eines noch im Detail zu verhandelnden Kaufvertrags. Der Aufsichtsrat von Aurubis muss dem Vorhaben zustimmen.

Das FRP-Segment umfasst Produktionsstandorte in den USA, den Niederlanden, in Finnland und Deutschland, die Schneidcenter in der Slowakei, Italien und Großbritannien sowie eine weltweite Verkaufsorganisation. Hinzu kommt ein Anteil von 50 Prozent an der Schwermetall Halbzeugwerk GmbH & Co KG, an der Wieland-Werke bereits die restlichen 50 Prozent hält.

Das FRP-Segment beschäftigt rund 1.740 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2016/17 wurden rund 230.000 Tonnen Kupfer- und Legierungsprodukte hergestellt. Bei Schwermetall, die zusätzlich einen Umsatz von rund 330 Millionen Euro erzielte, sind rund 300 weitere Mitarbeiter beschäftigt.

"Mit dem Verkauf würden wir uns vom Bandgeschäft trennen und unsere strategische Ausrichtung auf das Multi-Metall-Geschäft weiter stärken", sagte Aurubis-Chef Jürgen Schachler laut Mitteilung. Die Transaktion könne für beide Partner eine sinnvolle Fokussierung bedeuten.

DJG/mgo/ros

FRANKFURT (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Sascha Schuermann/Getty Images

Analysen zu Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie)mehr Analysen

10.08.18 Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) Halten Independent Research GmbH
10.08.18 Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) buy Warburg Research
09.08.18 Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) buy Warburg Research
09.08.18 Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) Hold Baader Bank
09.08.18 Aurubis (ex Norddeutsche Affinerie) Sell Goldman Sachs Group Inc.

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

pagehit