13.11.2019 07:01:18

Ausblick: AP Moeller - Maersk A-S (B) stellt das Zahlenwerk zum vergangenen Quartal vor

AP Moeller - Maersk A-S (B) wird am 15.11.2019 die Geschäftsergebnisse zum am 30.09.2019 abgelaufenen Quartal offenlegen.

8 Analysten schätzen im Schnitt, dass im abgelaufenen Quartal ein Ergebnis von 59,07 DKK je Aktie eingefahren wurde. Das wäre ein Plus von 14,08 Prozent im Verhältnis zum EPS des Vorjahresviertels, als 51,78 DKK je Aktie erzielt worden waren.

Das vergangene Quartal soll AP Moeller - Maersk A-S (B) im Schnitt mit einem Umsatz von insgesamt 67,26 Milliarden DKK abgeschlossen haben – das erwarten 9 Analysten im Durchschnitt. Demnach hätte das Unternehmen den Umsatz im Vergleich zum Vorjahresviertel, in dem 66,50 Milliarden DKK erwirtschaftet worden waren, um 1,15 Prozent gesteigert.

Mit Blick auf das laufende Fiskaljahr wird von 20 Analysten im Schnitt ein Gewinn je Aktie von 99,09 DKK prognostiziert. Im Vorjahr waren es -57,325 DKK je Aktie gewesen. Beim Umsatz schätzen 18 Analysten im Schnitt, dass im laufenden Fiskaljahr insgesamt 265,89 Milliarden DKK umgesetzt werden sollen, gegenüber 256,57 Milliarden DKK im Vorjahreszeitraum.

Redaktion finanzen.at