04.05.2020 07:01:46

Ausblick: Aramark präsentiert das Zahlenwerk zum abgelaufenen Jahresviertel

Aramark öffnet am 05.05.2020 die Bücher zum am 31.03.2020 abgelaufenen Quartal.

12 Analysten erwarten beim EPS im Schnitt einen Gewinn von 0,476 USD je Aktie. Ein Jahr zuvor waren 0,450 USD je Aktie erzielt worden.

Beim Umsatz erwarten insgesamt 10 Analysten eine Steigerung von durchschnittlich 0,22 Prozent auf 4,10 Milliarden USD. Im Vorjahresviertel hatte Aramark noch 4,09 Milliarden USD umgesetzt.

13 Analysten geben für das laufende Fiskaljahr Schätzungen von durchschnittlich 2,33 USD je Aktie aus, das wäre mit Blick auf das Vorjahr ein Gewinn. Damals waren 2,24 USD je Aktie erwirtschaftet worden. Beim Umsatz gehen 11 Analysten im Schnitt für das aktuelle Fiskaljahr von insgesamt 16,81 Milliarden USD, gegenüber 16,23 Milliarden USD im Vorjahreszeitraum, aus.

Redaktion finanzen.at