09.02.2020 07:01:28

Ausblick: Avaya legt Quartalsergebnis vor

Avaya lässt sich am 10.02.2020 in die Bücher schauen: Auf der vierteljährlichen Finanzkonferenz wird Avaya die Bilanz zum am 31.12.2019 beendeten Jahresviertel offenlegen.

7 Analysten schätzen im Schnitt, dass im abgelaufenen Quartal ein Ergebnis von 0,741 USD je Aktie eingefahren wurde. Das wäre ein Minus von 24,39 Prozent im Verhältnis zum EPS des Vorjahresviertels, als 0,980 USD je Aktie erzielt worden waren.

In Sachen Umsatz gehen 5 Analysten für das vergangene Quartal von durchschnittlich 711,0 Millionen USD aus – eine Minderung von 4,95 Prozent gegenüber dem Umsatz im Vorjahresviertel. Damals hatte Avaya einen Umsatz von 748,0 Millionen USD eingefahren.

Für das Fiskaljahr rechnen 7 Analysten nun im Schnitt mit einem Gewinn je Aktie von 3,28 USD im Vergleich zu 3,40 USD im Vorjahr. Den Umsatz sehen 6 Analysten durchschnittlich bei 2,85 Milliarden USD, gegenüber 2,91 Milliarden USD im vorigen Jahr.

Redaktion finanzen.at