✩ ✩ ✩ Investieren in der Coronakrise - aktuell interessante Zertifikate ✩ ✩ ✩ -w-
03.02.2020 07:01:48

Ausblick: Cummins öffnet die Bücher zum abgelaufenen Quartal

Cummins wird am 04.02.2020 Zahlen zum jüngsten Quartal vorlegen, das am 31.12.2019 abgelaufen ist.

Die Prognosen von 22 Analysten erwarten beim Ergebnis je Aktie für das vergangene Quartal im Durchschnitt 2,48 USD. Dies würde einer Verringerung von 28,74 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal entsprechen, in welchem Cummins 3,48 USD je Aktie vermeldete.

In Sachen Umsatz gehen 17 Analysten für das vergangene Quartal von durchschnittlich 5,33 Milliarden USD aus – eine Minderung von 12,98 Prozent gegenüber dem Umsatz im Vorjahresviertel. Damals hatte Cummins einen Umsatz von 6,13 Milliarden USD eingefahren.

Mit Blick auf das abgelaufene Fiskaljahr erwarten 24 Analysten im Schnitt einen Gewinn je Aktie von 14,88 USD, während im vorherigen Zeitraum noch 13,23 USD erwirtschaftet worden waren. In Bezug auf den Umsatz gehen 18 Analysten im Schnitt davon aus, dass im jüngst vergangenen Fiskaljahr insgesamt 23,32 Milliarden USD umgesetzt werden, während es im entsprechenden Zeitraum des vorangegangenen Fiskaljahres noch 23,77 Milliarden USD waren.

Redaktion finanzen.at