18.05.2020 07:01:18

Ausblick: IntriCon vermeldet Zahlen zum jüngsten Quartal

IntriCon lässt sich am 19.05.2020 in die Bücher schauen: Auf der vierteljährlichen Finanzkonferenz wird IntriCon die Bilanz zum am 31.03.2020 beendeten Jahresviertel offenlegen.

3 Analysten gehen im Schnitt von einem Gewinn je Aktie von 0,050 USD aus. Im Vorjahresquartal war ein Gewinn je Aktie von 0,080 USD erwirtschaftet worden.

3 Analysten rechnen durchschnittlich mit einem Umsatz von 27,8 Millionen USD gegenüber 30,1 Millionen USD im Vorjahresquartal – das entspräche einem Verlust von 7,80 Prozent.

Die Schätzungen von 3 Analysten für das laufende Fiskaljahr belaufen sich im Durchschnitt auf einen Gewinn je Aktie von 0,430 USD. Im Vorjahreszeitraum hatte das Unternehmen einen Gewinn je Aktie von 0,194 USD einfahren können. Beim Umsatz gehen 3 Analysten von durchschnittlich 120,8 Millionen USD aus, nachdem im Vorjahr 113,5 Millionen USD erwirtschaftet worden waren.

Redaktion finanzen.at