27.01.2020 07:01:23

Ausblick: Paccar stellt Quartalsergebnis zum abgelaufenen Jahresviertel vor

Paccar lässt sich am 28.01.2020 in die Bücher schauen: Auf der vierteljährlichen Finanzkonferenz wird Paccar die Bilanz zum am 31.12.2019 beendeten Jahresviertel offenlegen.

In Sachen EPS gehen 19 Analysten von einem durchschnittlichen Gewinn von 1,52 USD je Aktie aus. Im vergangenen Jahr hatte Paccar noch 1,65 USD je Aktie eingenommen.

13 Analysten gehen im Schnitt von einer Umsatzabschwächung um 6,25 Prozent auf 5,56 Milliarden USD aus. Im Vorjahresquartal hatte ein Umsatz von 5,93 Milliarden USD in den Büchern gestanden.

Mit Blick auf das abgelaufene Fiskaljahr wird von 21 Analysten im Schnitt ein Gewinn je Aktie von 6,86 USD prognostiziert. Ein Fiskaljahr zuvor waren es 6,24 USD je Aktie gewesen. Beim Umsatz schätzen 13 Analysten im Schnitt, dass im jüngst beendeten Fiskaljahr insgesamt 23,98 Milliarden USD umgesetzt werden sollen, gegenüber 22,14 Milliarden USD im Zeitraum des vorigen Fiskaljahres.

Redaktion finanzen.at