28.10.2018 07:02:29

Ausblick: Pioneer Energy Services stellt Zahlen zum jüngsten Quartal vor

Pioneer Energy Services lässt sich am 30.10.2018 in die Bücher schauen: Auf der vierteljährlichen Finanzkonferenz wird Pioneer Energy Services die Bilanz zum am 30.09.2018 beendeten Jahresviertel offenlegen.

9 Analysten erwarten im Schnitt ein Ergebnis je Aktie von -0,122 USD. Das entspräche einem Gewinn von 18,67 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, als -0,150 USD erwirtschaftet wurden.

Gegenüber dem Vorjahreszeitraum soll Pioneer Energy Services in dem im September abgelaufenen Quartal eine Umsatzsteigerung von 30,83 Prozent erzielt haben. Den Umsatz sehen 6 Analysten durchschnittlich bei 153,4 Millionen USD. Im Vorjahresviertel waren noch 117,3 Millionen USD in den Büchern gestanden.

Für das Fiskaljahr rechnen 9 Analysten nun im Schnitt mit einem Verlust je Aktie von -0,597 USD im Vergleich zu -0,700 USD im Vorjahr. Den Umsatz sehen 7 Analysten durchschnittlich bei 594,1 Millionen USD, gegenüber 446,5 Millionen USD im vorigen Jahr.

Redaktion finanzen.at