28.04.2019 07:01:50

Ausblick: Repsol präsentiert Bilanzzahlen zum jüngsten Jahresviertel

Repsol stellt am 30.04.2019 bei der vierteljährlichen Finanzkonferenz die Zahlen zum jüngsten Quartal vor.

4 Analysten schätzen, dass Repsol für das jüngste Quartal im Schnitt einen Gewinn je Aktie von 0,405 EUR vermelden wird. Im Vorjahr hatte das Unternehmen ein EPS von 0,393 EUR je Aktie erwirtschaftet.

Das vergangene Quartal soll Repsol mit einem Umsatz von insgesamt 11,47 Milliarden EUR abgeschlossen haben – das erwarten 2 Analysten im Durchschnitt. Demnach hätte das Unternehmen den Umsatz im Vergleich zum Vorjahresviertel, in dem 13,56 Milliarden EUR erwirtschaftet worden waren, um 15,43 Prozent verringert.

Für das aktuelle Fiskaljahr prognostizieren 27 Analysten im Schnitt einen Gewinn je Aktie von 1,65 EUR, gegenüber 1,46 im Vorjahr. Der Umsatz wird von 17 Analysten auf durchschnittlich 51,72 Milliarden EUR geschätzt, nachdem im Vorjahr 50,73 Milliarden EUR generiert wurden.

Redaktion finanzen.at