22.07.2019 07:01:33

Ausblick: Repsol zieht Bilanz zum jüngsten Jahresviertel

Repsol wird am 24.07.2019 die Bücher zum am 30.06.2019 abgelaufenen Jahresviertel öffnen.

Die Schätzungen von 4 Analysten belaufen sich beim EPS auf durchschnittlich 0,398 EUR je Aktie. Im Vorjahresquartal hatten noch 0,350 EUR je Aktie in den Büchern gestanden.

Beim Umsatz für das abgelaufene Quartal erwarten 2 Analysten eine durchschnittliche Verringerung von 15,12 Prozent auf 12,25 Milliarden EUR. Ein Jahr zuvor war ein Umsatz von 14,43 Milliarden EUR erwirtschaftet worden.

Für das Fiskaljahr erwarten 29 Analysten im Schnitt einen Gewinn je Aktie von 1,63 EUR im Vergleich zu 1,46 EUR im Vorjahreszeitraum. Den Umsatz taxieren 16 Analysten durchschnittlich bei 50,70 Milliarden EUR, gegenüber 50,73 Milliarden EUR ein Jahr zuvor.

Redaktion finanzen.at