26.10.2021 07:02:18

Ausblick: Seacoast Banking legt Quartalsergebnis vor

Seacoast Banking lädt am 28.10.2021 zur Finanzkonferenz und wird dort die Zahlen zum am 30.09.2021 abgelaufenen Jahresviertel vorlegen.

6 Analysten gehen im Schnitt von einem Gewinn je Aktie von 0,489 USD aus. Im Vorjahresquartal war ein Gewinn je Aktie von 0,500 USD erwirtschaftet worden.

Auf der Umsatzseite prognostizieren 4 Analysten ein Plus von 8,12 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal. Im Durchschnitt erwarten die Analysten einen Umsatz von 86,9 Millionen USD. Im Vorjahreszeitraum hatte das Unternehmen 80,4 Millionen USD umgesetzt.

6 Analysten geben für das laufende Fiskaljahr Schätzungen von durchschnittlich 2,19 USD je Aktie aus, das wäre mit Blick auf das Vorjahr ein Gewinn. Damals waren 1,65 USD je Aktie erwirtschaftet worden. Beim Umsatz gehen 4 Analysten im Schnitt für das aktuelle Fiskaljahr von insgesamt 340,0 Millionen USD, gegenüber 323,5 Millionen USD im Vorjahreszeitraum, aus.

Redaktion finanzen.at