23.10.2021 07:01:13

Ausblick: SSAB Svenskt Stal AB informiert über die jüngsten Quartalsergebnisse

SSAB Svenskt Stal AB lässt sich am 25.10.2021 in die Bücher schauen: Auf der vierteljährlichen Finanzkonferenz wird SSAB Svenskt Stal AB die Bilanz zum am 30.09.2021 beendeten Jahresviertel offenlegen.

10 Analysten schätzen im Schnitt, dass SSAB Svenskt Stal AB im jüngsten Jahresviertel einen Gewinn von 3,22 SEK je Aktie erwirtschaftet hat. Im Vorjahresviertel waren es noch -0,720 SEK je Aktie gewesen.

Die Schätzungen von 10 Analysten bezüglich des Umsatzes für das abgelaufene Quartal belaufen sich durchschnittlich auf 24,36 Milliarden SEK – ein Plus von 68,22 Prozent im Vergleich zum Vorjahresviertel, in dem SSAB Svenskt Stal AB 14,48 Milliarden SEK erwirtschaften konnte.

Einen Ausblick auf das laufende Fiskaljahr geben 18 Analysten ab. Sie prognostizieren durchschnittlich einen Gewinn von 10,96 SEK je Aktie, gegenüber -0,500 SEK je Aktie im Vorjahreszeitraum. Den Jahresumsatz sahen 17 Analysten durchschnittlich bei 92,47 Milliarden SEK. Im Vorjahr waren 65,40 Milliarden SEK erwirtschaftet worden.

Redaktion finanzen.at