19.07.2021 07:01:21

Ausblick: SSAB Svenskt Stal AB legt Zahlen zum jüngsten Quartal vor

SSAB Svenskt Stal AB wird am 21.07.2021 Zahlen zum jüngsten Quartal vorlegen, das am 30.06.2021 abgelaufen ist.

9 Analysten gehen in ihren Schätzungen von einem EPS von durchschnittlich 2,62 SEK aus. Im letzten Jahr hatte SSAB Svenskt Stal AB einen Verlust von -0,280 SEK je Aktie eingefahren.

SSAB Svenskt Stal AB soll das vergangene Quartal mit einem Umsatz von insgesamt 23,74 Milliarden SEK abgeschlossen haben – davon gehen 10 Analysten durchschnittlich aus. Das entspricht einer Umsatzsteigerung von 56,67 Prozent im Vergleich zum Vorjahresviertel, in dem 15,16 Milliarden SEK erwirtschaftet worden waren.

Auf das gesamte laufende Fiskaljahr blickend, rechnen 18 Analysten im Schnitt mit einem Gewinn von 8,64 SEK je Aktie. Im Vorjahr war hier ein Verlust von -0,500 SEK je Aktie vermeldet worden. Den Umsatz taxieren 17 Analysten durchschnittlich auf 89,57 Milliarden SEK, gegenüber 65,40 Milliarden SEK im Vorjahr.

Redaktion finanzen.at