Ausblick: TransMedics Group legt Zahlen zum jüngsten Quartal vor | 03.11.20 | finanzen.at

+++ ₿₿ +++ Handeln Sie mit Kryptowährungen mit Hebel - Jetzt mehr erfahren!** +++ ₿₿ +++-w-
03.11.2020 07:01:54

Ausblick: TransMedics Group legt Zahlen zum jüngsten Quartal vor

TransMedics Group wird am 04.11.2020 in der Finanzkonferenz die Quartalszahlen zum jüngsten Jahresviertel – Abschlussdatum 30.09.2020 – vorstellen.

5 Analysten gehen im Schnitt von einem Verlust je Aktie von -0,320 USD aus. Im Vorjahresquartal waren -0,390 USD je Aktie erwirtschaftet worden.

Im abgelaufenen Quartal soll TransMedics Group nach den Prognosen von 4 Analysten im Schnitt 5,6 Millionen USD umgesetzt haben. Das entspricht einem Abschlag von 23,02 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert. Damals waren 7,2 Millionen USD umgesetzt worden.

Der Ausblick von 5 Analysten auf das laufende Fiskaljahr beläuft sich im Durchschnitt auf einen Verlust je Aktie von -1,417 USD. Im Vorjahreszeitraum hatte das Unternehmen einen Verlust je Aktie von -2,360 USD vermelden können. Auf der Umsatzseite belaufen sich die Erwartungen von 5 Analysten auf durchschnittlich 24,8 Millionen USD, nachdem im Vorjahr 23,6 Millionen USD in den Büchern standen.

Redaktion finanzen.at