+++ Wie lange reichen 500.000 Euro? Erfahren Sie mehr in Ihrem "Leitfaden für Ihr Alterseinkommen". Für Anleger ab 250.000 €. +++-w-
IPO in Sicht? 24.05.2017 15:10:00

BAWAG könnte im Herbst an die Börse kommen

Bei der Erstnotiz könnte die viertgrößte österreichische Bank mit bis zu 5 Mrd. Euro bewertet werden, sagten mehrere mit der Sache vertraute Personen am Mittwoch zu Reuters.

Die BAWAG wollte sich auf APA-Anfrage dazu nicht äußern. Marktgerüchte kommentiere man nicht, beschied eine Sprecherin.

Mehrheitseigentümer Cerberus plane, möglicherweise schon im Juni Banken mit den Vorbereitungen für einen potenziellen Börsengang nach der Sommerpause zu beauftragen, hieß es von namentlich nicht genannten Insidern.

Eine schnelle Emission sei aber nicht die einzige Option. Beim US-Fonds Cerberus war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten.

Cerberus hat dem Reuters-Bericht zufolge in den vergangenen Wochen mit Investmentbanken Pläne für einen Ausstieg bei der österreichischen Bank durchgespielt. Eine Möglichkeit wäre, so wird spekuliert, dass Cerberus sich im Rahmen des Börsengangs von BAWAG-Aktien für 1,0 bis 1,5 Milliarden Euro trenne. Damit würde das Institut mit 4 bis 5 Milliarden Euro bewertet. In der Mitte dieser Spanne entspräche das dem Eineinhalbfachen des Buchwerts.

Der Finanzinvestor Cerberus hält 52 Prozent an der BAWAG, ihr amerikanischer Co-Investor GoldenTree 40 Prozent. Ein kleines Aktienpaket hält auch die österreichische Post.

(Schluss) rf/sp

APA

Weitere Links:

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit