Fokus auf Kerngeschäft 02.09.2021 21:48:00

BAWAG weitet Partnerschaft mit italienischer SIA aus - BAWAG-Aktie schließt etwas leichter

BAWAG weitet Partnerschaft mit italienischer SIA aus - BAWAG-Aktie schließt etwas leichter

Dies teilte SIA in einer Presseaussendung am Donnerstag mit.

Durch die Ausweitung der Partnerschaft mit SIA kann sich die BAWAG auf ihr Kerngeschäft konzentrieren und gleichzeitig von IT-Synergien profitieren, die durch die Integration und Standardisierung der SIA-Technologieinfrastruktur gewährleistet werden. SIA wird weiterhin zahlreiche innovative Dienstleistungen für die Kartenentwicklung anbieten.

"Wir arbeiten schon seit einiger Zeit mit der BAWAG zusammen und sind besonders stolz darauf, dass wir unsere Partnerschaft auf die Verwaltung ihres Zahlungskartenportfolios, das einen beträchtlichen Anteil am österreichischen Markt ausmacht, ausgeweitet haben", sagte Cristina Astore, Sales Director Northwest Europe und DACH Region von SIA.

Italiens Spezialist im Bereich elektronischer Zahlungssysteme, der 2016 von der Bank Austria-Mutter UniCredit die Kartenabwicklungssparte der Tochter UBIS mit 240 Mitarbeitern übernommen hatte, steht mehrheitlich unter Kontrolle von Italiens staatlicher Förderbank CDP. Der Wert von SIA wird auf circa 3,5 Mrd. Euro geschätzt.

BAWAG-Aktien wurden in Wien schlussendlich 0,10 Prozent tiefer bei 50,80 Euro gehandelt.

mit/bel/ane

APA

Weitere Links:


Bildquelle: Alexandros Michailidis / Shutterstock.com

Analysen zu BAWAGmehr Analysen

27.09.21 BAWAG neutral Erste Group Bank
05.08.21 BAWAG neutral Goldman Sachs Group Inc.
27.01.21 BAWAG Hold Erste Group Bank
05.11.20 BAWAG neutral Goldman Sachs Group Inc.
28.10.20 BAWAG Outperform Credit Suisse Group

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

BAWAG 53,80 0,75% BAWAG
pagehit