01.12.2021 19:02:00

Bayer investiert in Nachhaltigkeit

Für mehr und mehr Firmen weltweit wird das Thema Nachhaltigkeit immer wichtiger. Auch der Pharma - und Agrarchemieriese Bayer investiert nun, um nachhaltige Innovation und Produktion seiner Consumer-Health-Produkte voranzutreiben. Demnach sollen bis zum Jahre 2030 die Verpackungen des DAX-Konzerns komplett recycelbar oder wiederverwendbar sein.Die Leverkusener wollen dafür rund 100 Millionen Euro investieren, was rund zwei Prozent des Gesamtumsatzes der Sparte Consumer Health entspricht. Darüber hinaus will Bayer erreichen, dass das verwendete Papier zukünftig vollständig aus nachhaltigen Quellen kommen.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"