Jetzt neu! Crypto CFDs von Plus500 auf Axie Infinity, Chainlink, Uniswap & Filecoin. Jetzt in der Demo kostenlos ausprobieren!*-w-
Über Erwartungen 29.07.2022 12:43:00

BBVA-Aktie legt zu: BBVA profitiert von Geschäften in Lateinamerika und Türkei

BBVA-Aktie legt zu: BBVA profitiert von Geschäften in Lateinamerika und Türkei

Die Bank profitierte von einer Verbesserung des Geschäfts in Mexiko, der Türkei und Südamerika.

Der spanische Kreditgeber erzielte im Zeitraum April bis Juni einen Nettogewinn von 1,68 Milliarden Euro, mehr als das Doppelte der 701 Millionen Euro im gleichen Quartal des Vorjahres. Die Zahl liegt deutlich über den Erwartungen der Analysten, die laut einer Konsensprognose der Bank einen Gewinn von 948 Millionen angepeilt hatten.

Die Bruttoerträge der BBVA stiegen im Jahresvergleich um 19 Prozent auf 6,09 Milliarden Euro. Die Nettozinserträge - die Differenz zwischen dem, was Kreditgeber mit Krediten verdienen und für Einlagen zahlen - stiegen im Jahresvergleich um 31 Prozent auf 4,6 Milliarden Euro, angetrieben durch starke Steigerungen in Mexiko, der Türkei und Südamerika.

Die Kernkapitalquote (Common Equity Tier 1) der Bank, eine wichtige Kennzahl für die Widerstandsfähigkeit, sank im Juni auf 12,45 Prozent gegenüber 12,70 Prozent im März.

BBVA-Aktien steigen in Madrid zeitweise um 5,45 Prozent auf 4,395 Euro.

MADRID (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Tupungato / Shutterstock.com