NEU: Krypto-Sparplan bei BISON. Einfach und stressfrei in Bitcoin, Ethereum & Co. investieren.-w-
08.12.2021 14:00:00

BioNTech, Moderna, Novavax und Co mit Berg-und-Tal-Fahrt - das sorgt bei Impfstoff-Aktien derzeit für Zündstoff

So kann sich das Blatt wenden: Die Entdeckung der neuen Corona-Variante Omikron verursachte vergangene Woche wieder ein leichtes Beben an den Börsen. Die wenigen Gewinner der neuen Angst: Impfstoff-Aktien. Doch die Freude vieler Anleger über satte Gewinne mit BioNTech, Moderna und Co schlug zum Wochenstart in blanke Angst um – kein Wunder bei teils zweistelligen Kurseinbrüchen der Impfstofflieblinge. Wie kam es dazu? Mitverantwortlich für diese doch heftige Korrektur waren erste Meldungen über mildere Symptome bei Omikron-Infizierten als bei früheren Varianten. Das wiederum hätte zur Folge, dass Nachimpfungen weniger dringlich werden würden. Der Genickschuss für BioNTech, Moderna und Co? Mitnichten, denn am Dienstag kam dann die Rolle rückwärts: Gewinne, Gewinne, Gewinne – Moderna ging mit knapp 6 Prozent Plus aus dem US-Handel, BioNTech mit knapp 8 Prozent Gewinn, doch alles getoppt hat der Impfstoffhersteller Novavax.Starker Kurssprung Novavax bringt weltweit die Zulassungsverfahren für seinen „traditionellen“ Impfstoff voran, hofft hier auf das baldige „Go“ und auch die Produktion scheint durch die Zusammenarbeit mit Serum Institute of India weitestgehend gesichert. Das macht Eindruck – auch am Aktienmarkt. Das Papier vollzog gestern einen wahren Traumlauf und schloss 28 Prozent im Plus.Doch dass die Aktie zu Recht von vielen Experten als spekulative Wette angesehen wird, zeigt der heutige Handelstag. Hier musste Novavax bislang schon wieder einen Teil seiner Gewinne abgeben. Und auch BioNTech und Moderna starteten mit Verlusten in den Mittwoch.Die besten Expertentipps für Ihren ErfolgWie geht es mit den Impfstoff-Aktien weiter? Welche Richtung schlagen BioNTech, Moderna und Co ein? Mit DER AKTIONÄR erfahren Sie es vor allen anderen.Von Omikron bis Chinaknaller. Von E-Mobilität bis Lithiumboom. DER AKTIONÄR steht für erstklassige Berichterstattung rund um die Themen, die die Börsen bewegen. Die kommenden Megatrends? Die krassesten Trendwenden? Hier erfahren Sie es zuerst – und das seit mittlerweile 25 Jahren. Jetzt haben Sie mit unserem Jubiläumsabo die Chance, selbst von dieser einzigartigen Expertise zu profitieren und das Know-how von Deutschlands größter Kapitalmarktredaktion zu Ihrem Vorteil zu nutzen.Werden Sie jetzt selbst Aktionär und lesen Sie 12 Ausgaben von DER AKTIONÄR im exklusiven Jubiläumsabo für 70 Euro. Sie sparen also satte 25 Prozent. Doch um Ihr Börsenwissen auf das nächste Level zu heben, legen wie sogar noch eins obendrauf: Als besonderes Geschenk zum Aktionsabo von DER AKTIONÄR erhalten Sie den Klassiker und Bestseller „Das ist die Börse“ von Börsenlegende André Kostolany gratis dazu. In diesem Must-have führt der Altmeister durch den Börsendschungel und gibt Ihnen wertvolle Tipps für den Börsenerfolg mit auf den Weg.Jetzt investieren mit dem Jubiläumsabo von DER AKTIONÄR
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"