12.01.2018 09:32:54

BMW-Aktie: Konzern fährt 2017 Rekordabsatz ein - Mercedes bleibt auf Platz 1

BMW hat 2017 erneut mehr Autos verkauft. Bei der Kernmarke mussten die Bayern aber Konkurrent Mercedes Platz 1 der größten Premiumhersteller überlassen. Wie der Münchner Konzern am Freitag mitteilte, wurden von der Marke BMW im vergangenen Jahr weltweit knapp 2,1 Millionen Fahrzeuge verkauft, was einem Zuwachs von 4,2 Prozent entspricht.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Börse Online (RSS)"

Nachrichten zu Bayerische Motoren Werke AG (spons. ADRs)mehr Nachrichten

Keine Nachrichten verfügbar.

Analysen zu Bayerische Motoren Werke AG (spons. ADRs)mehr Analysen

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit