Marktbericht 19.04.2019 10:55:43

Börsen in Asien: Kleine Gewinne bei ruhigem Handel - Nintendo-Aktie haussiert

Börsen in Asien: Kleine Gewinne bei ruhigem Handel - Nintendo-Aktie haussiert

Die Kurse zogen überwiegend leicht an. Viele Börsen sind wegen des Karfreitags geschlossen.

Nach anfänglicher Schwächeneigung erholten sich die Kurse chinesischer Aktien am Nachmittag. Der Shanghai Composite rückte per saldo um rund 0,6 Prozent auf 3.271 Punkte vor.

Der Nikkei-Index in Tokio schloss um 0,5 Prozent höher bei 22.201 Punkten, im Wochenverlauf gewann er 1,5 Prozent.

Zu den Gewinnern zählten Nintendo-Aktien mit einem Kurssprung von 14 Prozent. Das Unternehmen will seine Switch-Spielekonsole im lukrativen Markt China verkaufen und hat einen entsprechenden Antrag bei der chinesischen Regierung eingereicht. Auf der Verliererseite standen Nissan nach einem Bericht, wonach die Fertigung in diesem Geschäftsjahr um 15 Prozent reduziert werden soll. Der Autobauer wies den Bericht als "vollkommen falsch" zurück. Die Produktionspläne würden mit Vorlage der Zahlen am 14. Mai vorgestellt.

DJG/DJN/bam

Dow Jones Newswires

Weitere Links:


Bildquelle: ROBYN BECK/AFP/Getty Images,Barone Firenze / Shutterstock.com,WIANGYA / Shutterstock.com

Nachrichten zu Nissan Motor Co LtdShs Sponsored American Deposit.Receipts Repr.2 Ord.Sharesmehr Nachrichten

Keine Nachrichten verfügbar.

Analysen zu Nissan Motor Co LtdShs Sponsored American Deposit.Receipts Repr.2 Ord.Sharesmehr Analysen

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Indizes in diesem Artikel

NIKKEI 225 21 643,53
0,51%
KOSPI 2 080,58
1,06%
Shanghai Composite 2 917,76
0,08%
pagehit