Nach Gerüchten 07.02.2020 18:09:41

Börsenbetreiber Intercontinental Exchange beerdigt Pläne für eBay-Kauf - eBay-Aktie gibt ab

Börsenbetreiber Intercontinental Exchange beerdigt Pläne für eBay-Kauf - eBay-Aktie gibt ab

Das teilte die Intercontinental Exchange Inc (ICE) am Donnerstagabend mit. eBay-Aktien fielen daraufhin an der NASDAQ zuletzt um 3,47 Prozent auf 36,68 Dollar.

In der Nacht zu Mittwoch hatte die ICE die Gerüchte, der Börsenbetreiber habe eBay angesprochen, bestätigt. eBay habe aber kein Interesse gezeigt, hieß es. Analysten hatten ihrerseits die Logik eines solchen Deals angezweifelt. Der ICE-Aktie hatte das Interesse geschadet, die eBay-Aktie hatte es getrieben.

/fba

ATLANTA/NEW YORK (dpa-AFX)

Weitere Links:


Bildquelle: Daniel M. Silva / Shutterstock.com,George W. Bailey / Shutterstock.com,goldenangel / Shutterstock.com

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

pagehit