Renditestarkes Land 23.02.2015 14:00:00

Buwog will in Deutschland kräftig expandieren

Buwog will in Deutschland kräftig expandieren

"Wir verdichten dort", sagte der CEO der Buwog-Gruppe, Daniel Riedl, am Montag in einer Pressekonferenz. Jährlich sollen in dem Nachbarland 2.000 bis 4.000 Wohnungen dazugekauft werden.

Derzeit hat die Buwog in Deutschland 26.000 vermietete Wohnungen. Die Mieten werfen dort mit 7,4 Prozent deutlich mehr Rendite ab als in Österreich mit 4,4 Prozent. Die Objekte verteilten sich zu gleichen Teilen auf Wien und Berlin. In Berlin hätten die Preise aber mittlerweile dermaßen angezogen, dass sich das Unternehmen jetzt mehr dem Raum zwischen Kiel und Kassel zuwende. "Da sind wir an Transaktionen dran", so Riedl unter Verweis auf Immobilien in Kiel, Lübeck und Braunschweig.

Aktuell in der Entwicklungspipeline habe die Buwog 1.500 Einheiten in Berlin mit einem Investmentvolumen von 500 Mio. Euro und 3.900 in Wien und Umgebung mit einem Volumen von knapp 1 Mrd. Euro. 2014 habe die Buwog allein in Wien 64 Mio. Euro investiert und dabei 321 Wohnungen mit rund 24.000 Quadratmeter Wohnraum geschaffen.

An einem Bieterwettstreit um die Wiener conwert Immobilien Invest SE will sich die Buwog im Moment nicht beteiligen. Der Immobilienbestand an sich sei zwar "nicht uninteressant". "Wir hatten aber kein Interesse, das gesamte Unternehmen zu übernehmen - der hohe Gewerbeanteil von 40 Prozent ist für uns das Hauptproblem", erklärte Riedl. "Wir sind ein reiner Wohnimmobilienkonzern." Stünde aber nur das Deutschland-Portfolio zur Disposition, "sind wir sicher wieder im Rennen". Die conwert verfügt dort über 25.000 Wohnungen. Gegen Ende März will die Deutsche Wohnen AG ein milliardenschweres Angebot für eine Komplettübernahme der conwert auf den Tisch legen, hatte das deutsche Unternehmen vor einer Woche angekündigt.

Weitere Links:


Bildquelle: BUWOG Gruppe

Analysen zu conwertmehr Analysen

05.05.17 conwert Neutral SRC Research
16.02.17 conwert buy Baader Bank
23.12.16 conwert neutral Raiffeisen Centrobank AG
03.11.16 conwert buy Baader Wertpapierhandelsbank
09.09.16 conwert Halten Erste Group Bank

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit