Konkurrenz steigt 10.10.2018 10:32:41

Ceconomy geraten noch stärker unter die Räder

Ceconomy geraten noch stärker unter die Räder

Nach einem Kursrutsch von fast 20 Prozent am Dienstag sackten sie um weitere knapp 7 Prozent auf 4,35 Euro ab. Damit lagen sie erneut am Ende des SDAX der kleineren Börsentitel.

Ceconomy leide unter einer zunehmenden Konkurrenz, beispielsweise seitens Amazon, schrieb Analyst Volker Bosse von der Baader Bank. Die operative Entwicklung im deutschsprachigen Raum, der wichtigsten Absatzregion, sei schwach. Seine Haltung zu der Aktie sei nun negativer, die Bewertung der einzelnen Teile der Gruppe rechtfertige nur ein Kursziel von 6 statt zuvor 9 Euro je Aktie. Daher senkte der Experte die Papiere von "Buy" auf "Hold".

/bek/jha/

FRANKFURT (dpa-AFX Broker)

Weitere Links:


Bildquelle: CECONOMY,Piotr Swat / Shutterstock.com

Analysen zu Ceconomy St.mehr Analysen

15.02.19 Ceconomy St Neutral Goldman Sachs Group Inc.
11.02.19 Ceconomy St Verkaufen Independent Research GmbH
11.02.19 Ceconomy St Hold HSBC
08.02.19 Ceconomy St Reduce Kepler Cheuvreux
08.02.19 Ceconomy St Neutral Goldman Sachs Group Inc.

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

pagehit