Einnahmen rückläufig 15.04.2019 14:31:06

Citigroup übertrifft Gewinnerwartung

Citigroup übertrifft Gewinnerwartung

Der Nettogewinn der Citigroup stieg um 2 Prozent auf 4,71 Milliarden US-Dollar. Je Aktie waren es 1,87 Dollar, Analysten hatten im Mittel mit 1,80 Dollar gerechnet.

Die Einnahmen gingen vor allem wegen flauer Aktiengeschäfte um 2 Prozent auf knapp 18,6 Milliarden Dollar zurück und trafen damit die Analystenschätzung. Die Nettozinseinnahmen betrugen 11,76 Millarden Dollar. Die Sparmaßnahmen des Instituts zahlten sich aus, die operativen Kosten sanken um 3 Prozent auf 10,58 Milliarden Dollar.

Im Segment Global Consumer Banking stagnierten die Einnahmen bei rund 8,45 Milliarden Dollar. Mit institutionellen Kunden erlöste die Bank knapp 9,7 Milliarden Dollar, 2 Prozent weniger als im Vorjahr.

Zuvor hatte bereits Wettbewerber Goldman Sachs einen über der Konsensprognose liegenden Gewinn gemeldet.

NEW YORK (Dow Jones)

Weitere Links:


Bildquelle: Radu Bercan / Shutterstock.com,iStock/stepbar,Kiev.Victor / Shutterstock.com