+++ Liebe Nutzer, unterstützen Sie uns bei der weiteren Verbesserung von finanzen.at - Hier an unserer Umfrage teilnehmen! +++ -w-
21.10.2020 09:55:00

Commerzbank: Dieser Abgang wäre schmerzhaft

Die Commerzbank rutschte dieses Jahr in ein Führungsvakuum ab, als der CEO und der Aufsichtsratsvorsitzende im Sommer gleichzeitig kündigten. Zwar fanden sich relativ schnell geeignete Nachfolger, doch das könnte ein Nachspiel haben. Hans-Jörg Vetter ist seit August Aufsichtsratsvorsitzender der Commerzbank. Der erfahrene Banker konnte zeitnah einen Ersatz für Martin Zielke präsentieren, der zum Jahresende ausscheidet. Mit Manfred Knof wird ein externer neuer CEO. Die internen Bewerber ziehen den kürzeren.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"