Jetzt bei bankdirekt.at: 3 Monate Wertpapiere um EUR 1,- handeln und EUR 50,- Startbonus sichern!-w-
23.10.2020 14:00:00

Commerzbank-Aktie springt an: Nicht nur die Barclays-Zahlen treiben...

Die Commerzbank-Aktie steigt heute im Windschatten der Branche. Die überraschend guten Zahlen der britischen Großbank Barclays heben alle Banktitel an. Allerdings steht die Commerzbank an der deutschen Börse an der Spitze, zudem lässt eine Personalie sowie ein Analystenkommentar aufhorchen.Barclays hat die Erwartungen der Analysten eingedampft. Ob die Aktie jetzt ein Kauf ist, lesen Sie hier. Die Commerzbank selbst vermeldet eine wichtige Personalie in der Firmenkundenbank. Dominik Steinkühler, verantwortlich für Digitalisierung und Entwicklung verlässt den Konzern. Dafür kommt von der ING in den Niederlanden Ulrich Heitbaum. Die Bank ist in Deutschland Marktführer bei den Direktbanken und führend bei der Digitalisierung. Für das Segment Firmenkunden hat die Commerzbank zu Jahresbeginn mit Roland Boekhout den ehemaligen Chef der ING-Deutschland geholt. Somit ist die Personalie positiv zu werten.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"