17.01.2020 14:12:00

Daimler, BMW und Volkswagen: Entwarnung?

Der zuletzt schwache Automobilsektor, der den DAX an den beiden Vortagen gebremst hatte, kann sich am Freitag stabiliseren. Die Aktien von Volkswagen und BMW notieren leicht im Plus. Lediglich Daimler ist zuletzt mit 0,2 Prozent leicht ins Minus gerutscht. In den vergangenen Tagen hatten Medienberichte über drohende Strafzölle der USA auf Autoimporte aus Europa die Branchenkurse belastet.Anleger fürchteten, dass sich US-Präsident Donald Trump nach der Unterzeichnung eines Teilabkommens im Handelsstreit mit China nun Europa zuwenden und mit Restriktionen drohen könnte. In eine Medienbericht hieß es, die Regierung von Trump könnte mit Strafzöllen auf Autos aus der EU drohen, um im Atomstreit mit dem Iran Druck auf Europas Regierungen zu machen.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"