10.10.2014 17:43:49

Daimler ruft in Deutschland 28.500 C-Klasse-Autos zurück

STUTTGART (dpa-AFX) - Der Autobauer Daimler muss von seiner neuen C-Klasse allein in Deutschland 28 500 Fahrzeuge zurückrufen. Grund ist ein möglicherweise ausgebliebener Montageschritt, der die Lenkung beeinflussen könnte. Das sagte ein Daimler-Sprecher am Freitag in Stuttgart und bestätigte Medienberichte. Es handelt sich bei dem Rückruf um die neue Generation der C-Klasse. Möglicherweise sei die sogenannte Lenkungskupplung bei der Montage nicht verriegelt worden, sagte der Sprecher. Ihm zufolge sind auch Fahrzeuge außerhalb Deutschlands betroffen. Die Gesamtzahl der zurückgerufenen Autos nannte er nicht./lan/DP/mmb

Analysen zu Daimler AGmehr Analysen

15.04.19 Daimler Neutral UBS AG
12.04.19 Daimler Hold Warburg Research
12.04.19 Daimler buy Deutsche Bank AG
08.04.19 Daimler overweight JP Morgan Chase & Co.
05.04.19 Daimler overweight Morgan Stanley

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

pagehit