14.10.2014 15:01:32

Deutsch-französisches Ministertreffen zu Investitionen am 20. Oktober

   BERLIN (AFP)--Die deutschen und französischen Minister für Wirtschaft und Finanzen beraten am 20. Oktober gemeinsam über Wege, Investitionen in die Wirtschaft zu fördern. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) empfangen den französischen Finanzminister Michel Sapin und Wirtschaftsminister Emmanuel Macron in Berlin, wie das Bundesfinanzministerium am Dienstag mitteilte. Das Vierertreffen ist das erste in dieser Zusammensetzung.

   Bei dem Treffen solle auf Vorschlägen aufgebaut werden, die er gemeinsam mit Schäuble zur Stärkung von Investitionen gemacht habe, sagte Sapin am Dienstag am Rande eines Treffens der EU-Finanzminister in Luxemburg. Angesichts der lahmenden Wirtschaft und massiven Haushaltsproblemen in einigen Staaten wie in Frankreich wird in Europa derzeit heftig über die richtige Balance zwischen Sparpolitik und eine durch Investitionen geförderte Wachstumspolitik diskutiert.

   Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

   DJG/smh

   (END) Dow Jones Newswires

   October 14, 2014 08:31 ET (12:31 GMT)- - 08 31 AM EDT 10-14-14

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit