21.10.2019 08:50:00

Deutsche Bank: Viele Interessenten

Die Deutsche Bank hat im Juli diesen Jahres das größte Umbauprogramm der letzten Jahre bekannt gegeben. Weltweit fallen 18.000 Stellen weg, die Investmentbank wird zurechtgestutzt. Dabei zieht die Bank sich auch aus dem Zertifikategeschäft zurück. Potenzielle Käufer laufen sich schon warm.Nach Informationen der Börsen-Zeitung gilt BNP Paribas dabei als Favorit. Die Franzosen haben bereits das Geschäfts mit Hedgefonds und den elektronischen Aktienhandel von der Deutschen Bank gekauft. HSBC Deutschland liebäugelt nach Aussage von Chefin Carola von Schmettow ebenfalls mit dem Geschäft. Als Interessent gilt auch die Société Générale, die allerdings gerade das von der Commerzbank erworbene Zertifikategeschäft integriert.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"