Unter Druck 28.05.2019 17:55:41

Deutsche Bank-Aktien loten immer neue Tiefstkurse aus

Deutsche Bank-Aktien loten immer neue Tiefstkurse aus

Mit einem Minus von über 2 Prozent auf 6,28 Euro loteten die Papiere ein neues Tief aus. Bis Handelsschluss verloren die Titel noch 2,20 Prozent auf 6,31 Euro. Von den 32 bei Bloomberg aufgelisteten Analysten rät mit Neil Smith vom Bankhaus Lampe lediglich ein Experte zum Kauf der Aktien der Deutschen Bank.

Vorsichtig äußerte sich am Dienstag Jochen Schmitt von der Metzler Bank. Er bezweifelte, dass das Geldhaus mittelfristig eine risiko-adäquate Rendite auf das Eigenkapital erzielen kann. Die Probleme mit den Einnahmen im Investment Banking erwiesen sich als hartnäckiger als er angenommen habe. Er riet weiter zum "Halten" der Papiere und begründete das mit einem Kurs-Buchwert-Verhältnis von rund 0,2.

/bek/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

FRANKFURT (dpa-AFX Broker)

Weitere Links:


Bildquelle: Vytautas Kielaitis / Shutterstock.com,Deutsche Bank AG,Martin Good / Shutterstock.com,Slava2009 / Shutterstock.com

Analysen zu Deutsche Bank AGmehr Analysen

14:01 Deutsche Bank Neutral Goldman Sachs Group Inc.
20.09.19 Deutsche Bank Neutral Goldman Sachs Group Inc.
12.09.19 Deutsche Bank Underweight Barclays Capital
04.09.19 Deutsche Bank Neutral JP Morgan Chase & Co.
15.08.19 Deutsche Bank Underperform Merrill Lynch & Co., Inc.

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

pagehit