Ehrgeizige Kostenziele 28.03.2019 09:44:43

Deutsche Bank prüft anscheinend Sparpläne - Aktie rutscht ab

Deutsche Bank prüft anscheinend Sparpläne - Aktie rutscht ab

Der Vorstand prüfe mit Blick auf die Entwicklungen im ersten Quartal, ob die bisherigen Sparpläne ausreichten, berichtete das "Handelsblatt" (Donnerstagausgabe) unter Berufung auf Finanzkreise. An anderer Stelle sei zu hören, dass die Deutsche Bank ehrgeizigere Kostenziele ausgegeben habe. Der Grund sei den Insidern zufolge eine schwache Geschäftsentwicklung im ersten Quartal, die vor allem den Wertpapierhandel getroffen habe. Die Bank habe sich auf Anfrage dazu nicht äußern wollen. Der Aktienkurs reagierte zunächst nicht auf die Neuigkeiten, drehte nach dem Handelsstart ins Minus: Die Deutsche Bank-Aktie verliert 1,74 Prozent auf 7,38 Euro.

/he

DÜSSELDORF (dpa-AFX)

Weitere Links:


Bildquelle: Deutsche Bank AG,r.classen / Shutterstock.com,Bocman1973 / Shutterstock.com,D K Grove / Shutterstock.com

Analysen zu Deutsche Bank AGmehr Analysen

24.05.19 Deutsche Bank Neutral Goldman Sachs Group Inc.
22.05.19 Deutsche Bank Neutral Goldman Sachs Group Inc.
21.05.19 Deutsche Bank Sell Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
20.05.19 Deutsche Bank Sell UBS AG
10.05.19 Deutsche Bank Underperform RBC Capital Markets

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

pagehit