28.10.2014 20:07:31

Deutsche Bank schafft Vorstandsposten für Digitales - Kreise

   Von Eyk Henning

   Das Personalkarussell bei der Deutschen Bank ist mit dem Wechsel auf dem Posten des Finanzvorstands noch nicht beendet. Wie das Wall Street Journal von informierten Personen erfuhr, schafft die Bank einen neuen Vorstandsposten für Digitales. Chief Operating Officer Henry Ritchotte wird diese Aufgabe neben seiner bisherigen Tätigkeit übernehmen.

   Zudem steigt der bisher für die Buchprüfung zuständige Christian Sewing in den Vorstand auf. Er soll dort für juristische Aufgaben zuständig sein und dabei helfen, die Altlasten der Bank abzubauen. Dazu gehören den Informationen nach auch die laufenden Ermittlungen internationaler Aufsichtsbehörden zu möglichen Manipulationen von Leitzinssätzen und Edelmetallkursen.

   Ritchotte dagegen soll die Bank ins digitale Zeitalter führen und für IT-Themen zuständig sein. Die Bank wolle ihre Online- und Mobile-Plattformen verbessern, hieß es.

   Kontakt zum Autor: eyk.henning@wsj.com

   DJG/igo/sha

   (END) Dow Jones Newswires

   October 28, 2014 15:04 ET (19:04 GMT)

   Copyright (c) 2014 Dow Jones & Company, Inc.- - 03 04 PM EDT 10-28-14

Analysen zu Deutsche Bank AGmehr Analysen

23.04.19 Deutsche Bank Underweight Barclays Capital
09.04.19 Deutsche Bank Neutral JP Morgan Chase & Co.
04.04.19 Deutsche Bank Underperform RBC Capital Markets
04.04.19 Deutsche Bank Neutral UBS AG
04.04.19 Deutsche Bank Hold HSBC

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

pagehit