Auf Talfahrt 17.01.2019 14:08:42

Deutsche Euroshop-Aktie schwach - DZ Bank: Kursreaktion 'überzogen'

Deutsche Euroshop-Aktie schwach - DZ Bank: Kursreaktion 'überzogen'

Die Papiere des auf Einkaufszentren spezialisierten Investors fielen um 2,87 Prozent auf 25,70 Euro. Zum Jahresanfang waren sie unter 25 Euro auf den niedrigsten Stand seit rund sieben Jahren gefallen.

Analyst Karsten Oblinger von der DZ Bank nannte die Kursschwäche der MDAX-Aktie "überzogen". Denn das indizierte Minus von 61 Millionen Euro bei der Bewertung der Investments liege im Rahmen seiner Annahmen und sei folglich keine negative Überraschung. Der Experte verwies zudem auf eine Dividendenrendite der Papiere von 6 Prozent sowie darauf, dass der Abschlag auf das Nettoanlagevermögen bereits rund 40 Prozent betrage.

/bek/jha/

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

FRANKFURT (dpa-AFX)

Weitere Links:


Bildquelle: Deutsche Euroshop

Analysen zu Deutsche Euroshop AGmehr Analysen

21.05.19 Deutsche Euroshop kaufen DZ BANK
17.05.19 Deutsche Euroshop Hold Deutsche Bank AG
16.05.19 Deutsche Euroshop Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
16.05.19 Deutsche Euroshop Halten Independent Research GmbH
16.05.19 Deutsche Euroshop buy Baader Bank

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!

Aktien in diesem Artikel

pagehit