10.02.2015 09:33:31

Deutschland zieht so viele Touristen aus dem Ausland an wie nie

   WIESBADEN (AFP)--Deutschland als Reiseland bleibt beliebt: Zum fünften Mal in Folge stieg die Zahl der Übernachtungen ausländischer Touristen 2014 auf ein neues Rekordhoch, wie aus der am Dienstag veröffentlichten vorläufigen Bilanz des Statistischen Bundesamtes hervorgeht. Auch deutsche Reisende buchten im vergangenen Jahr mehr Übernachtungen im eigenen Land.

   424 Millionen Übernachtungen zählten die Hotels, Pensionen und Campingplätze hierzulande insgesamt im vergangenen Jahr - auch das ein neuer Rekord. Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Inland stieg um drei Prozent auf 348,5 Millionen, die ausländischer Touristen sogar um fünf Prozent auf 75,5 Millionen.

   In die Statistik gingen nur die Angaben von Hotels und Herbergen mit mindestens zehn Schlafplätzen ein.

   DJG/apo

   (END) Dow Jones Newswires

   February 10, 2015 03:03 ET (08:03 GMT)- - 03 03 AM EST 02-10-15

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit