+++ ₿₿ +++ Handeln Sie mit Kryptowährungen mit Hebel - Jetzt mehr erfahren!** +++ ₿₿ +++-w-
22.07.2015 17:11:41

DGAP-News: Global PVQ SE: Der Insolvenzverwalter der Global PVQ SE (ehemals Q-Cells SE), Henning Schorisch, teilt mit:

Global PVQ SE: Der Insolvenzverwalter der Global PVQ SE (ehemals Q-Cells SE), Henning Schorisch, teilt mit:

DGAP-News: Global PVQ SE / Schlagwort(e): Sonstiges

Global PVQ SE: Der Insolvenzverwalter der Global PVQ SE (ehemals

Q-Cells SE), Henning Schorisch, teilt mit:

22.07.2015 / 17:11

---------------------------------------------------------------------

Corporate News

Bitterfeld-Wolfen, 22. Juli 2015

Der Insolvenzverwalter der Global PVQ SE (ehemals Q-Cells SE), Henning

Schorisch, teilt mit:

Im Insolvenzverfahren über das Vermögen der Global PVQ SE hat das

Insolvenzgericht Dessau-Roßlau die Schlussrechnung geprüft, das

Schlussverzeichnis öffentlich bekanntgemacht und den Schlusstermin

bestimmt. Dieser findet statt am

Donnerstag, 27.08.2015, 10:30 Uhr (Einlass ab 9:30 Uhr),

Landgericht Dessau-Roßlau, Willy-Lohmann-Straße 29, 06844 Dessau-Roßlau,

Saal 18.

Der entsprechende Beschluss mit der Tagesordnung des Termins wurde am 20.

Juli 2015 durch das Gericht veröffentlicht. Der Beschluss ist außerdem über

das Gläubiger-Informations-System (GIS) unter folgendem Internet-Link

abrufbar:

www.glaeubigerinfo.de/winsolvenz/gis.web/frm_Aktuell.asp

Aufgrund der Veröffentlichung des Schlussverzeichnisses laufen die Fristen

der §§ 189, 190 InsO. Hiernach sind Berichtigungen der Tabelle mit

Auswirkung auf das Schlussverzeichnis nur noch dann möglich, wenn der

Gläubiger binnen zwei Wochen nachweist, dass er Feststellungsklage erhoben

hat oder in welcher Höhe er bei der abgesonderten Befriedigung ausgefallen

ist. Nachträgliche Forderungsanmeldungen sind weiterhin möglich, gewähren

jedoch selbst im Fall der Feststellung durch den Insolvenzverwalter kein

Quotenrecht, sondern nur Verfahrensrechte. Möglich ist und bleibt die

Änderung des Gläubigers in der Insolvenztabelle aufgrund der Abtretung

einer zur Insolvenztabelle festgestellten Forderung, wenn der Nachweis der

Abtretung in der besonderen Form des § 727 ZPO (öffentlich beglaubigte

Urkunde) rechtzeitig gegenüber dem Insolvenzverwalter geführt wird.

Kontakt:

Christoph Möller

möller pr

Telefon: 0221 80 10 87-87

Email: cm@moeller-pr.de

www.moeller-pr.de

---------------------------------------------------------------------

22.07.2015 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber

verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und

http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Global PVQ SE

Sonnenallee 17-21

06766 Bitterfeld-Wolfen OT Thalheim

Deutschland

Telefon: +49 (0)3494-669970102

Fax: +49 (0)3494 - 669970001

E-Mail: s.krystossek@pvqse.de

Internet: www.pvqse.de

ISIN: DE0005558662, Wandelanleihe 2014: DE000A1AGZ06,

Wandelanleihe 2015: DE000A1E8HF6

WKN: 555866

Börsen: Freiverkehr in Hamburg, Hannover, Stuttgart; Open

Market in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------

380233 22.07.2015