+++ Jetzt mit Kryptowährungen handeln und mehr über Bitcoin erfahren!** +++-w-
10.07.2020 14:00:00

Diese 3 Kursziele müssen Sie kennen! Abseits von Nel, Wirecard und Lufthansa - heute im Börsen.Briefing.

Heute neigt sich eine aufregende Woche ihrem Ende. Wieder einmal hat die Börse Gewinner und Verlierer hervorgebracht – und eine Unmenge neuer Analysteneinschätzungen. Das Börsen.Briefing. stellt in seiner heutigen Ausgabe am Nachmittag gleich drei Aktien samt Kurszielen vor, die Sie unbedingt kennen sollten. Von Alarmstufe Rot bis möglichem Überflieger-Kandidat – es ist alles dabei.Bestens informiert durch den Handelstag – Werden Sie jetzt Leser des kostenfreien Newsletters von DER AKTIONÄR und finanztreff.de Börsen.Briefing. Registrieren Sie sich jetzt unter www.boersenbriefing.de oder nutzen Sie das untenstehende Formular.Wenn sie auf 'senden' klicken, werden Kurse gemacht: Analysten bewegten auch in dieser Woche mit ihren Studien und Updates die Kurse mehrerer Aktien an den deutschen Börsen. Erst am Vortag sorgte ein Lob von Baader-Bank-Analyst Knut Woller zu den guten Quartalszahlen von SAP für ein neues Rekordhoch. Bei anderen Titeln sind sich die Experten weitaus weniger einig. Es gibt gar Titel, da pranken zwischen tiefstem und höchstem Kursziel mehr als 100 Prozent. Sie wollen wissen, bei welchen Papieren Analysten diese Woche "Kaufen" gerufen haben, und bei welchem sie auf Distanz gehen, den Daumen senken und zum schnellen Ausstieg raten?  Dann werden Sie jetzt Leser des Börsen.Briefing. In der heutigen Ausgabe (erscheint am Nachmittag) finden Sie gleich drei Unternehmen, bei denen die Analysten ihre Einschätzung markant geändert haben. In unten stehendem Formular können Sie sich anmelden. Der Bezug des Börsen.Briefing. ist kostenfrei und unverbindlich.
Weiter zum vollständigen Artikel bei "Der Aktionär"