+++Schneller ans Ziel - Mit den Express Anleihen der Erste Group+++ -w-
"Übergangsphase" 26.04.2018 07:26:41

DWS startet mit Gewinnrückgang ins Börsenleben

DWS startet mit Gewinnrückgang ins Börsenleben

"Volatile Märkte, schwache Aktienmarkt-Performance sowie der erwartete Anstieg der Kosten aufgrund der Übergangsphase haben im ersten Quartal positive Zuflüsse in Passive überlagert", erklärte Finanzchefin Claire Peel am Donnerstag in Frankfurt.

Die Nettoerträge sanken im Vergleich zum Vorjahresquartal um 7 Prozent auf 561 Millionen Euro. Der Nettogewinn schrumpfte um ein Drittel auf 95 Millionen Euro. Das verwaltete Vermögen nahm um 3 Prozent gegenüber dem vierten Quartal des Vorjahres ab und betrug 676 Milliarden Euro. Dies sei auf Nettomittelabflüsse, Währungs- und Markteffekte zurückzuführen, hieß es.

Die Deutsche Bank hatte einen Minderheitsanteil an der DWS im März an die Börse gebracht. Den Anlegern machte die DWS bislang wenig Freude: Die zu 32,50 Euro ausgegebenen Aktien hatten am Mittwoch bei 29,76 Euro geschlossen. Auch war die Deutsche Bank weniger Aktien als erhofft losgeworden. Um den schwächelnden Kurs zu stabilisieren, ließ sie am Ende noch Millionen Aktien zurückkaufen. Die Gesamteinnahmen des DWS-Börsengangs sanken so auf 1,33 Milliarden Euro, nachdem im Vorfeld mit rund 2 Milliarden Euro gerechnet worden war./das/fba

FRANKFURT (dpa-AFX)

Weitere Links:


Bildquelle: DWS

Analysen zu Deutsche Bank AGmehr Analysen

27.11.18 Deutsche Bank Underweight Morgan Stanley
22.11.18 Deutsche Bank Neutral equinet AG
21.11.18 Deutsche Bank Reduce Kepler Cheuvreux
20.11.18 Deutsche Bank Underweight Barclays Capital
20.11.18 Deutsche Bank Neutral Goldman Sachs Group Inc.

Eintrag hinzufügen

Hinweis: Sie möchten dieses Wertpapier günstig handeln? Sparen Sie sich unnötige Gebühren! Bei finanzen.net Brokerage handeln Sie Ihre Wertpapiere für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade? Hier informieren!
pagehit